Wieden: Urbanes Flair trifft Alt-Wiener Gemütlichkeit

Voiced by Amazon Polly

Weit über die Grenzen des Bezirks hinaus ist das Frei­hausviertel bekannt. Denn Alt-Wiener Gemütlichkeit und moderner, urbaner Lifestyle treffen im Freihausviertel – gelegen zwischen Naschmarkt und Wiedner Hauptstraße – wie in kaum einem anderen Grätzel Wiens zusammen. Kein Wunder, dass dieses charmante Viertel im Herzen des vierten Bezirks auch eine beliebte Shopping-Gegend ist. Mit seinen gemütlichen Lokalen, den einzig­artigen Geschäften und anerkannten Galerien hat es sich zum modernen Einkaufsviertel und Inbegriff ­urbanen Lebens entwickelt. Es ist ein Eldorado für anspruchsvolle Kunden, die das Besondere suchen und auf ­individuellen Einkauf großen Wert legen – gerade in einer Zeit, in der unpersönliche Einkaufszen­tren die Städte vereinnahmen. Egal ob ­Kunden auf der Suche nach einer neuen Brille (z. B. Die SichtBar ­United Optics, Wiedner Hauptstraße 26), einem nostalgischen ­Vintagekleid (z. B. FLO Vintage, Schleifmühlgasse 15A) oder einem stylischen Outfit (z. B. Torboli Fashion & Style, Operngasse 18) sind. Im Freihausviertel auf der Wieden wird man als Kunde 
mit Sicherheit gut beraten und fündig.

Grosses Fest im Grätzel

Ein ganz besonderer Höhepunkt wartet auf die Besucher des Freihausviertels in den kommenden Tagen. Von 27. bis 29. Juni bietet das tradi­tionelle Freihausviertelfest 
ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen und musikalischen Höhepunkten. Mit mehr als 20.000 Besuchern ist es eines der best­besuchten Straßenfeste Wiens. Weitere Informationen zum heurigen Programm findet man unter: facebook.com/freihausviertel.wieden