[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Das Stück des irisch-englischen Dramatikers Shaw spielt während des serbisch-bulgarischen Kriegs 1885. Bluntschli, ein Schweizer Berufssoldat in der serbischen Armee, flüchtet sich während der Nacht ins Zimmer von Raina. Sie ist die Tochter einer vornehmen bulgarischen Familie. Raina hilft dem Flüchtling. So beginnt eine ungewollte Verwechslungsgeschichte, die nicht nur Rainas Vorstellungen vom Heldentum in Frage stellen wird…

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Wiedner Gürtel 68′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.36866800000007′ lat=’48.1846386′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]