Wien: Herrlicher Klassiker des Kinos

Eine nette Aktion haben die „Häuser zum Leben“ auf die Beine gestellt: Das „Freiluft-Sommerkino“, das in Pensionisten-Wohnhäusern Klassiker der Film­ge­schichte zeigt – etwa im Haus Schmelz in der Ibsenstraße 1. Hier wird am Montag, dem 13. August, ab 19.45 Uhr der Verwechslungs-Klassiker „Charleys Tante“ mit Peter Alexander, Alfred Böhm und Fritz Eckhardt aus dem Jahr 1963 gezeigt. Die Eintrittskarten kosten fünf Euro und sind direkt im Haus Schmelz erhältlich.