Wien: Wohnen auf Zeit

Knapp 4.000 gemeinnützige Apartments gibt es für Menschen in Wien, die schnell und unbürokratisch Wohnraum in prekären Situationen brauchen. 1971 als „Zuwanderer-Fonds“ gegründet, heißt die Einrichtung von AK, Stadt, ÖGB und Industriellenvereinigung seit 2018 „Mein Wien-Apartment“. „Ein menschliches Umgehen in schwierigen Situa­tionen ist unser größtes Ziel“, so GF Stefan Hawla.