Hier befinden sich alle Gewinnspiele

Elite trifft zusammen

Dieser mehr als 200 Jahre alte Traditionsball wird bereits seit 1956 vom Juristenverband veranstaltet: Unter dem Motto „Tradition with a twist“ erwartet die Besucher des Juristenballs eine Nacht mit künstlerischen Highlights im imperialen Ambiente der Hofburg. Kulinarische Köstlichkeiten und das internationale Publikum machen den Ball zu einem wahren Erlebnis!

Infos & Tickets: www.juristenball.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets für den 2. März!

© Sabine Maier

Sport und Eleganz

Buntes Programm beim Ball des Sports: Nach der offiziellen Balleröffnung sorgen in den Prunksälen des Rathauses Tanz-, Disco- und Lounge-Musik, ein kurzer Showblock, Mitternachtseinlage, Publikumsquadrille, Tombola sowie die Sports- und Activity-Zone für ausgelassene Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden.

Infos & Tickets: www.ball-des-sports.at

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für den 16. März!

Auf zum Dorner Ball!

Auch heuer lädt die Tanzschule Dorner zu ihrem Ball ins Palais Ferstel (1., Strauchgasse 4). Der 30. März ist eine der letzten Gelegenheiten in dieser Ballsaison, in einer prunkvollen Location die Schüler der Tanzschule (4., Favoritenstraße 20) bei der Eröffnung zu erleben und danach selbst die Tanzfläche zu erobern. Traditionelle Walzerklänge und beschwingte Rhythmen werden für Stimmung sorgen.  Auch auf Shows und Mitternachtsquadrillen darf man sich freuen.

Wir verlosen 4 x 2 Ballkarten!

Tickets & Infos: www.tanzdorner.at

Flüchtlingsball feiert Solidarität

Seit 25 Jahren wird nun der Flüchtlingsball zelebriert um Spenden zu sammeln und Beachtung für Menschen in Not zu finden. Zudem steht musikalische Vielfalt für die Gäste im Rathaus auf dem Programm: Beim 25-jährigen Jubiläum am 2. März kommen altbekannte Künstler und Bands wie Russkaja, Hari Stojka & Mosa Sisic, Prince Zeka und Willi Resetarits aka Kurt Ostbahn zusammen. Gemeinsam wird ein Statement für Solidarität und Menschenrechte gesetzt.

Infos & Tickets: www.integrationshaus.at

Wir verlosen 3 x 2 Tickets!

Willi Resetarits
© Lukas Beck

Aufmarsch zum Polizeiball

Die Bundespolizeidirektion Wien und das Landespolizeikommando Wien laden am 22. Februar zum Polizeiball ins Rathaus! Die Mischung aus elegant gekleideten Ballgästen und internationalen Uniformträgern gibt dem Ball ein einzigartiges Flair. Die Polizeimusik beschert wie immer gute Unterhaltung für die fleißigen Freunde und Helfer unserer Stadt. Um 21 Uhr wird eröffnet. Zudem warten tolle Tombola-Preise auf die Besucher des Balls.

Infos & Tickets: www.wienerpolizeiball.at

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Polnischer Frühlingsball setzt sich für Kinderkrebs ein

Bei der 17. Ausgabe des Polnischen Frühlingsballs eröffnen die österreichische und polnische Jugend vereint die Feierlichkeit im Palais Ferstel (1., Strauchgasse 4) am 23. Februar. Traditionellerweise widmet sich die Veranstaltung einem karitativen Zweck. Dieses Jahr werden die Stiftung „Survivors“ (Kinder-Krebs-Rehabilitation) und die Organisation „Youth Cancer Europe“ mit Spenden unterstützt.

Infos: www.taktkultur.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Tiere, Stars und Attraktionen

Die Haustiermesse ist mit über 200 Ausstellern die größte Messe Österreichs rund um Heimtiere und feiert heuer ihr 12. Jubiläum.

Am 2. und 3. März treffen sich zehntausende Tierfreunde zur größten Veranstaltung für alle Liebhaber von Hund, Katze, Nager, Insekten und Spinnen in der Marx Halle im 3. Bezirk. Auf über 11.000 Quadratmetern präsentieren und verkaufen mehr als 200 Aussteller aus ganz Europa alles fürs geliebte Tier.

Durch den Umbau im Herbst 2018 ist die Marx Halle als Veranstaltungsstätte noch attraktiver und auch bei Minustemperaturen der perfekte Veranstaltungsort für Mensch und Tier. Shows von internationalen Stars wie Leonid Beljakov, Lukas & Falco und vielen mehr bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Dazu gibt es die Trickdog Europameisterschaft mit vielen prominenten Startern, viele Vorträge Workshops etc.

Die größte Katzenausstellung Österreichs (vom Verein ÖVEK ) zeigt Samtpfoten verschiedenster Rassen und die Ausstellung von Kleinnagern erfreut ebenso seit vielen Jahren die Besucher. Wer mit dem eigenen Hund kommt (gültige Tollwutimpfung vorweisen!), kann an mehreren Bewerben wie zum Beispiel dem Casting zu Österreichs Hundestar, dem Jederhund Wettbewerb und dem Hundeturnen teilnehmen. Zu aktuellen Gesetzesänderungen und der Hundelistenproblematik in Wien sind eine eigene Podiumsdiskussion mit prominenten Vertretern aus Tierschutz, Wissenschaft und Politik geplant.

Wir verlosen 20 Familien-Tickets!

(1 Familien-Ticket ist für jeweils 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern gültig)


Eintrittspreise:

  • Erwachsene: € 9,50
  • Ermäßigt: € 8,-
  • Kinder von 6 bis 15 Jahren: € 5,-

© Haustiermesse Wien/ APA-Fotoservice/ Schedl

Nena singt für Wiener Unternehmer

Die historische Fahnenparade, ein abwechslungsreiches Show- und Rahmenprogramm sowie das Flair der Wiener-Wirtschafts-Ballnacht lassen die Besucher die Geschichte und Moderne hautnah erleben. Denn am 16. Februar pilgern die Wirtschaftstreibenden der Hauptstadt heuer bereits zum 60. Mal zu dem traditionsreichen Ball.

Als besonderes Hightlight darf man sich in der Hofburg um Mitternacht auf Popsängerin Nena mit ihren größten Hits freuen. Neben ihr wird die Singer-Songwriterin Ina Regen die offizielle Eröffnung musikalisch in Stimmung setzen. Ab 22 Uhr wird die Disco im Forum der Hofburg eröffnet und DJ-Sounds werden bis in die Morgenstunden für Partylaune sorgen, ehe vis-à-vis im Volksgarten das offizielle After-Ball-Clubbing losgeht.

Tickets & Infos: www.hofburg-ball.at

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Rapid gegen Bullen

Für Rapid ist es die letzte Chance, das Obere Play-off (Top-6) noch zu erreichen. ­Salzburg will sowieso nicht verlieren. Somit verspricht das Auftaktmatch am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr im Allianz-Stadion Hoch­spannung. Und Herbalife ­Nutrition verlost über das ­WIENER BEZIRKSBLATT 4 x 2 Tickets für das Bundesliga-Spiel.

Seit der Saison 2017/18 unterstützt Herbalife Nutrition die Profis, Amateure und Nachwuchsteams von Rapid als offizieller Ernährungsberater. „Mehr als 190 Weltklasse-Teams und Einzelsportler verwenden unsere Produkte“, so Herbalife.

Mehr unter www.herbalife.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Hausbau leicht gemacht!

Die Bauen & Energie ist Ostösterreichs größte Baumesse, die jährlich in der Messe Wien veranstaltet wird. Heuer geht sie von 14. bis 17. Februar über die Bühne. Sie zieht nicht nur investitionswillige Privatpersonen mit einem Bau- oder Sanierungsvorhaben an, sondern zunehmend auch Fachbesucher wie Architekten, Personen aus der Bauindustrie, dem Baugewerbe sowie Baumeister, Ingenieurbüros, Bauträger und Planer.

Den Besuchern steht ein dichtes Neuheiten-, Produkt- und Beratungsprogramm zur Verfügung. Interessierte erfahren alles zu den Themenbereichen Bauen, Sanieren und Renovieren sowie Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik. Auch zu Innenausbau, Elektro-, Haus-, und Sicherheitstechnik, Außenanlagen und Garten sind Aussteller vor Ort. In der Summe stehen zudem 60 Vorträge am Programm.

Wir verlosen 15 x 2 Tickets!

Tickets, Infos, Programm & Öffnungszeiten unter www.bauen-energie.at

© Christian Husar

Der Sportstammtisch ruft!

Erster Termin mit zwei Champions-League-Krachern

Fest steht: Die 100 WBB-Gratisplätze werden schnell vergeben sein. Also sollten sich alle Fußball-Fans ganz schnell anmelden. Denn am Mittwoch, 20. Februar, ist es ab 19.30 Uhr wieder soweit: Der Sportstammtisch bietet 100 Auserwählten einen Super-Champions-League-Abend mit Gratis-Package (Menü, Getränk und 5-Euro-Wettgutschein).

Schalke & Juve

Die Achtelfinal-Matches bieten Hochspannung! In der ADMIRAL Arena Prater übertragen wir gleichzeitig Atletico Madrid gegen Juve (mit Ronaldo) sowie Schalke (mit Burgstaller, Schöpf) gegen Manchester City! Und am Rande der Fußball-Kracher werden Tickets für die heimische Bundesliga (Rapid und Austria) verlost. Nur das Glück zählt.

Wir verlosen 100 Gratis-Packages!

© Katharina Schiffl

 

Luise Kinseher über die globale Bedeutung Bayerns

Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Bayern passt gerade mal auf einen moosgrünen Bierdeckel, der bei Google Earth schon mit drei Klicks im tiefen Einheitsblau des Planeten verschwindet.

Luise Kinseher, bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg, hat sich für ihr aktuelles Solo in ein weit entferntes extraterrestrisches Observatorium inmitten ihres großen Herzens zurückgezogen und die Thematik global betrachtet: Wie wirkt sich das bayerische Mantra „Mia san Mia“ eigentlich auf eine Schafherde in Neuseeland aus? Das Programm feiert am 8.2. um 20 Uhr seine Wien-Premiere im Stadtsaal (6., Mariahilfer Straße 81).

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den 8. Februar!

Selbstverwirklichung beim Technoball

Der facettenreiche Technoball geht am 23. Februar zum zehnten Mal über die Bühne. Die Geschichte und Gegenwart der Ballkultur treffen in der Ottakringer Brauerei aufeinander, denn Tradition wird hier mit moderner Clubkultur verbunden. Das Motto lautet heuer „Just be You – because you are awesome“ und feiert die Individualität – dementsprechend darf das Balloutfit kreativ ausfallen.

Grenzenlose Fantasie

Jeder soll und darf sich selbst darstellen. Egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft, Look, Vorlieben, Geschmack, Figur – die Einzigartigkeit zählt.  „Du sollst nicht anderen gefallen, sondern dir selbst, dann bist du frei und glücklich“, so die Veranstalter Bernadette und Nicolaus Helletzgruber. Die Gäste selbst sind ein Höhepunkt der Veranstaltung. Von der klassischen Abendkleidung in langer Robe oder schwarzem Frack, bis hin zum schillernden, futuristischen Kostüm ist hier alles erlaubt.

Erlebniswelt

Bunt präsentiert sich auch das Rahmenprogramm. Von klassischen Ballelementen hin zu Art-Installationen, zeitgenössischer Kunst und Light-Shows. Wer sich nicht zum Tanzen motivieren lässt, findet genügend Alternativen zur Unterhaltung. Eine exklusive Styling Area für Beauty, Kosmetik und Haare bietet die Möglichkeit sich vor Ort beraten und das passende Make-Up verpassen zu lassen.

Tickets & Infos: www.technoball.at

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

© Oliver Topf

Ballnacht voll bunter Kreativität

„Unterm Regenbogen“ – so lautet das diesjährige Motto des 27. Kreativballs. Dieser findet am Freitag, den 1. und am Samstag, den 2. Februar 2019 statt und wird vom Club Kreativ organisiert, der die LGBTQ-Community zusammenführt. Er geht an den beiden Tagen jeweils ab 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule in der Meidlinger Längenfeldgasse 13-15 über die Bühne.

Die Gäste können sich an einem Buffet stärken, bei einer Tombola mit etlichen tollen Preisen mitspielen und eine unterhaltsam Show genießen. Verkleidete Besucher nehmen an der Kostüm-Prämierung teil. Der Reinerlös des karitativen Balls geht heuer an die Beratungsstelle Courage (Projekt: Beratung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) und an das Haus AWAT des Wiener Hilfswerkes.

Kartenbestellung per E-Mail an bernhard.supper@clubkreativ.at

Wir verlosen je 2 x 2 Tickets für den 1. und 2. Februar!

Friedlich durch die Nacht tanzen

Unter dem Motto „Tanzen für Kohle“ findet die fünfte Auflage des Goodballs am Freitag, den 25. Jänner statt. Er wird von den Veranstaltern als „gute Alternative zum Akademikerball“ beschrieben und geht im fluc(oben) am Praterstern 5 ab 21.30 Uhr über die Bühne. Der Verein Goodball ist aus einer privaten Initiative entstanden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, hilfsbedürftige Personen sowie gemeinnützige Organisationen und Projekte in Wien, Österreich und auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Bei Live-Musik, DJs und Moderation werden durch Eintrittsgelder und freiwillige Spenden Geld für zwei Organisationen, das Wiener Integrationshaus und den Verein Miteinander Lernen, gesammelt. Goodball möchte Menschen besonderen Respekt zollen, die sich für Zivilcourage und eine rassismusfreie Gesellschaft in Österreich sowie für Migranten einsetzen und deren Arbeit finanziell unterstützen. Der „gute Ball“ ist ein Zeichen des Miteinanders statt Gegeneinanders und Zeichen der Unterstützung statt der Ausgrenzung. Man will friedlich, solidarisch und vielfältig feiern! Der Dresscode lautet ganz leger „Come as you are“!

Tickets kaufen unter www.oeticket.com

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!