Posts die im Bereich DEIN GEWINN erscheinen sollen

„Don Camillo & Peppone“ im Ronacher

Wiedersehen mit zwei Kult-Figuren: Wer kennt sie nicht, die ­liebevoll erzählten Geschichten um zwei legendäre Sturschädel. Hier der streitbare katholische Pfarrer Don Camillo, dort sein nicht minder schlagfertiger Kontrahent Peppone, der kommunistische Bürgermeister des kleinen, verschlafenen Dorfes Boscaccio in Italien.

Man schreibt das Jahr 1947, und die beiden Helden liefern sich kultige Duelle. Doch trotz aller ideologischen Grabenkämpfe und Schmähs (Don Camillo spricht liebend gerne mit Gott, der auch antwortet …) haben beide das Herz auf dem rechten Fleck. Und zeigen am Ende stets ihre Hilfsbereitschaft und gehen den Weg der Versöhnung. Kein Wunder also, dass die Romane von Giovannino ­Guareschi ein Millionen­publikum erreichten und die stimmigen Verfilmungen seit Jahrzehnten begeistern.

Eine ebensolche Resonanz ist in Wien zu erwarten, wenn die Musical-Version ab 27. Jänner im Ronacher gastiert. „Es ist künstlerisch sehr herausfordernd, aber ebenso aufregend, eine Welt-Uraufführung auf die Bühne zu bringen. Mit ,Don Camillo & Peppone‘ entwickeln wir erstmals mit dem Theater St. Gallen ein Musical auf Top-Niveau“, so Christian Struppeck, Intendant der Vereinigten Bühnen Wien.

Wir verlosen 25×2 Karten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Termin: 1. Februar, 18.30 Uhr


Infos und Tickets: www.musicalvienna.at


Einsendeschluss für Gewinnspielteilnahme: 30.1.2017

Soul-Sänger Jawara im Metropol

Soul-Sänger Jawara ist am 2. Februar zu Gast im Wiener Metropol. Zusammen mit seiner achtköpfigen Band stellt er sein Solo-Programm „Gentlemen of Soul“ vor. Der Londoner Vollblut-Musiker, ein Schüler von Sir Paul Mc Cartney, präsentiert eine Hommage angelehnt an seine großen Idole der letzten Jahrzehnte der Soulmusik.

Jawara residiert zur Zeit in Österreich und beeindruckt alljährlich mit der beliebten Gospeltour mit Stella Jones das Wiener Publikum. Der hochkarätige Musiker stand auch bereits mit etlichen namhaften Künstlern wie etwa Mr.D (Ex Drummer James Brown), Andrew Young, Nik P., Peter Rapp oder als Chorsänger bei Helene Fischers neuer Weihnachts-CD auf der Bühne.

Wir verlosen 2×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Tickets: www.wiener-metropol.at


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 30.1.2017

Rundreise durch Norwegen

Fjorde, Gletscher und hübsche Städte – Eine siebentägige Rundreise mit Austrian-Charterflug und Halbpension um 1248€: Ruefa und der Norwegen-Spezialist Prima Reisen geben WBB-Lesern 50€ Rabatt. Ein WBB-Reisetipp, empfohlen von Reisejournalist Claudius Rajchl.

Von Norwegens adretter Hauptstadt zu einzigartigen Fjorden, Gletschern, Wasserfällen und der schönsten Bahnstrecke Europas: Entdecken Sie die Welt des hohen Norden. Norwegen-Spezialist Gottfried Winkler von Prima Reisen betont: „Die Flåmbahn ist eine der schönsten Strecken Europas.“


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug von Wien nach Oslo. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und beginnen Ihre Reise mit einer Stadtrundfahrt durch die norwegische Hauptstadt Oslo. Sie sehen den Vigeland Skulpturenpark, das Rathaus, die neue Oper und die Prachtstraße Karl Johans Gate. Abendessen und Nächtigung im Raum Oslo.

2. Tag: Oslo – Geilo

Bevor Sie morgens die Stadt Oslo verlassen, unternehmen Sie noch einen Abstecher zum Holmenkollen, Wintersportregion und Naherholungsgebiet für den Großraum Oslo. Weiterfahrt in die Wintersportregion Geilo/Hallingdal. Abendessen und Nächtigung im Raum Hallingdal.

3. Tag: Geilo – Flåmbahn (fakultativ) – Skei

Zu Beginn des Tages besichtigen Sie die aus dem Jahre 1180 stammende Stabkirche von Borgund, die zu den schönsten Stabkirchen des Landes zählt. Anschließend erreichen Sie Lærdal, einem hübschen Ort am berühmtesten Lachsfluss des Landes. Durch den 24 Kilometer langen Lærdalstunnel (der längste Straßentunnel der Welt) erreichen Sie den kleinen Ort Flåm. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Fahrt mit der Flåmbahn zu unternehmen, die zu den berühmtesten Bahnstrecken Skandinaviens zählt (fakultativ 72€ pro Person, Dauer ca. 2 Stunden). Mit einer Fähre überqueren Sie den Sognefjord, auch „König der Fjorde“ genannt. Entlang des Fjaerlandsfjordes erreichen Sie die Region rund um den Jostedalsbreen, dem größten Gletscher des europäischen Festlandes. Abendessen und Nächtigung in Skei.

4. Tag: Skei – Hurtigruten (fakultativ Termin 3.6.) – Ålesund

Am Vormittag werden Sie die Eismassen des Jostedalsbreen mit seinen zahlreichen Ausläufern begleiten. Gegen Mittag erreichen Sie den bekanntesten Fjord Norwegens, den Geirangerfjord. Beim Aussichtspunkt Flydalsjuvet bietet sich ein erster traumhafter Blick auf den Ort. Am frühen Nachmittag wartet beim Termin Abfahrt 3.6. der nächste Höhepunkt Ihrer Reise auf Sie, eine Fahrt mit den Postschiffen der Hurtigruten, die nicht zu Unrecht als „schönste Seereise der Welt“ bezeichnet wird (fakultativ 85€ pro Person). Etwa 4 ½ Stunden dauert die Fahrt von Geiranger nach Ålesund, bei der Sie steile Felswände und zauberhafte Wasserfälle, wie den „Brautschleier“ oder die „sieben Schwestern“ bestaunen werden. Abendessen und Nächtigung in Ålesund.

5. Tag: Ålesund – Førde

Ihr Tag beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch die Jugendstilstadt Ålesund. Anschließend überqueren Sie den Storfjord und gelangen Richtung Süden wieder in die Nähe des Jostedalsbreen. Sie erreichen den Briksdalsgletscher und erleben die Naturgewalten aus nächster Nähe. Eine Wanderung oder eine optionale Fahrt mit offenen Autos bringt Sie dem Gletscher ganz nah. Abendessen und Nächtigung in Førde.

6. Tag: Førde – Hurtigruten (fakultativ Termin 22.5.) – Bergen

Nach einem zeitigen Frühstück wartet beim Termin Abfahrt 22.5. eine Fahrt mit den Postschiffen der Hurtigruten auf Sie, die als „schönste Seereise der Welt“ bezeichnet wird (fakultativ 85€ pro Person). Etwa 6 Stunden dauert die Fahrt von Florø nach Bergen, die den letzten Streckenabschnitt der Hurtigruten bildet. Hindurch durch zahlreiche Inseln und Schären erreichen Sie Bergen und sehen die ehemalige Hansestadt von Wasser aus. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Bergen. Sie sehen das hanseatische Hafenviertel Bryggen, die Festung Bergenhus und die Marienkirche. Abendessen und Nächtigung im Raum Bergen.

7. Tag: Abreise

Fahrt zum Flughafen Bergen und Rückflug nach Wien.


Buchungsinfos

  • TERMINE: 22. bis 28. Mai und 3. bis 9. Juni 2017
  • Preiszuckerl für WBB-Leser: 7 Tage um 1248 € p.P. im DZ statt 1.298€ / EZ: 1.568 statt 1.618 € (Leser-Rabatt: jeweils 50 € p.P.)
  • INKLUDIERT: Austrian-Charterflüge Wien-Oslo/Bergen-Wien inkl. Taxen, DO&CO-Catering und Bordgetränken, Rundreise im modernen österreichischen Reisebus, Fährentickets, 6x HP in 3*- und 4*-Hotels, Eintritt Stabkirche Borgund, deutschsprachige Reiseleitung
  • NICHT INKLUDIERT: Bahnfahrt Flåm-Myrdal-Flåm 72€ p. P., Hurtigruten-Passage 85€ p. P., zusätzliche Eintritte und fakultative Ausflüge, Mittagessen, Getränke zu den Mahlzeiten, Reiseversicherung
  • Details Info & Buchung: in allen Ruefa Reisebüros in Wien und Umgebung, www.ruefa.at

© Hurtigruten/Richard With

8. Wiener Technoball

Tradition trifft Zukunft, Walzer meets Beats – Es ist soweit! Der 8. Wiener Technoball steht vor der Tür und einer ausgelassenen Ballnacht steht nichts im Wege. Unter dem Motto „Alles Techno!“, vereint dieser Ball sowohl Wiener Tradition, sowie zeitgenössische Club Kultur in den historischen Räumlichkeiten des Kursalon Hübner.

Dieses Jahr erwartet die Besucher des Technoballs viel Neues. Da die Organisatoren viel Wert auf die Fusion von „Altem und Neuem“ legen, werden dieses Jahr einzigartige Erlebniswelten auf verschiedenen Floors geschaffen. Gleich bei Betreten des Eingangsbereichs, werden die Gäste auf eine Zeitreise durch die verschiedenen Ballepochen entführt. Im Festsaal wird in pompöser Theateratmosphäre zu elektronischen Beats gerockt.

Viele außergewöhnliche Specials warten auf die Ballbesucher: ein gemütliches Berliner Wohnzimmer, eine Tattoo-Ecke, österreichische Kunstwerke, ein Casino und eine Las Vegas Wedding Chapel für Verliebte. Auch eine Styling Lounge steht für alle, die professionelle Hilfe beim Aufputzen benötigen, zur Verfügung. Kulinarische Spezialitäten gibt es beim Dinner, das zwischen 19.30 und 22.30 Uhr stattfindet.

Wir verlosen 2×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wann: Samstag, 4. März 2017
Ort: Kursalon Hübner, 1., Johannesgasse 33
Techno-Dinner: 19.30 Uhr
Ball Beginn: 21 Uhr
Ende: 6 Uhr
Ticketswww.technoball.at
Dresscode: Ballkleid, Frack, Cocktailkleid, Smoking und Anzug über Tracht, Dirndl und Uniform bis hin zum Phantasiekostüm

Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 16.2.2017

Die Geschichte des Tiergartens Schönbrunn

Vor 25 Jahren wurde der Tiergarten Schönbrunn aus der Bundesverwaltung ausgegliedert und die Schönbrunner Tiergarten Ges.m.b.H. gegründet. Die Geschichte des Tiergartens, der heuer 265 Jahre alt wird, gibt es jetzt auch erstmals als Comic. Zeichner Milan Ilic hat nach einer Idee von Wolfgang Schüssel, Aufsichtsratsvorsitzender der Schönbrunner Tiergarten Ges.m.b.H, die wichtigsten Meilensteine der Zoohistorie in heiterer Form festgehalten: von der Gründung durch Kaiser Franz I. Stephan über die Ankunft der ersten Giraffe im Jahr 1828 und die schweren Zeiten während der Weltkriege bis hin zur Ausgliederung des Tiergartens im Jahr 1991 und zu seiner jüngsten Erfolgsgeschichte. Den „Zoomic“ gibt es online auf www.zoovienna.at um 9,90€ zu kaufen.

Wir verlosen 5 Exemplare!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 16.2.2017

Superbowl mit den Danube Dragons

Die erste große Superbowl-Party der Danube Dragons findet in der derzeit besten Sportlocation in Wien statt: Der Business Club von Rapid Wien, im neuen Allianz Stadion – von Rapid Fans auch liebevoll „Weststadion“ genannt. Wo sonst nur die VIP-Gäste von Rapid Wien das Spiel verfolgen, wird am 5. Februar erstmals American Football gezeigt. Zwei Big-Screens, eine Leinwand und über 30 Fernseher stehen für die Übertragung zur Verfügung. Es gibt ausschließlich Sitzplätze mit Tischen. So kann jeder beim bequemen, gemütlichen Essen (all you can eat & drink) das Spiel genießen. Über zwei große Terrassen führt ein direkter Zugang vom Business-Club in das Weststadion. Die Premium Dancers der Danube Dragons sorgen mit einem Auftritt auch gleich für gute Stimmung.

Wir verlosen 2×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 30.1.2017

Ball der Wiener Berufsfeuerwehr im Rathaus

Alles Walzer! Die Wiener Feuerwehr bittet zum Tanz. Anlässlich des Balls der Wiener Berufsfeuerwehr wird am 25. Februar im Rathaus unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupel, Stadträtin Mag. Renate Brauner und Branddirektor Dipl.-Ing. Dr. Gerald Hillinger eine Nacht voller Highlights stattfinden. Neben der Eröffnungszeremonie der Tanzschule Immervoll wird musikalische Unterhaltung durch das Ballroom Orchestra, das Duo Peter & Danny, die Band Amadors und die Arabella-Disco geboten. Auch eine Mitternachtsshow darf natürlich nicht fehlen: Der diesjährige Feuerwehrball gipfelt mit einer Show von Swingaroos.

Wir verlosen 5×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Infos

Wann: 25. Februar 2017 | Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr
Wo: Wiener Rathaus | Lichtenfelsgasse 2
Tickets: Tischbestellung, Kartenvorverkauf und Platzreservierung von 8-17 Uhr unter 0676 30 20 872 oder online unter www.ticketjet.com
Eintrittspreis: 50€
Dresscode: Abendkleidung oder Uniform


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 9.2.2017

 

Sag „Ja“ zur Liebe!

Die Österreicher trauen sich wieder, und das im ganz großen Stil. Unvergesslich soll er werden, der schönste Tag im Leben zweier Menschen und deren Freunde und Familien. Österreichs größte Hochzeitsmesse „Trau Dich“ lädt vom 20. bis 22. Jänner die besten Hochzeitsprofis Österreichs in das Messe Congress Center Messe Wien. Mehr als 250 Aussteller präsentieren Produkte, Dienstleistungen, Expertenrat, Unterstützung und Ideen, die den Hochzeitstag wahrhaftig zum besten Tag im Leben zweier Menschen werden lassen.

Auf der Messe ist all das vertreten, was Ihren Hochzeitstag wahrhaftig zu einem perfekten Tag macht: Brautkleid, Hochzeitsanzug, Hochzeitstorte, Feuerwerk und Hochzeitswein. Spezialisten beraten bezüglich der Organisation von Hochzeiten, Festen und Jubiläen. Neben Ratgebern warten ein 10.000€-Gewinnspiel, Tanzworkshops, Vorträge und eine Brautmodenschau auf die Besucher.

Wir verlosen 2×2 Karten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 19.1.2017

Comedian Tricky Niki in der Marxhalle

Tricky Niki feiert am Donnerstag, den 19. Jänner im Globe Wien die Dernière zu seinem Erfolgsprogramm „PartnerTausch“. Tricky Niki begeistert mit einzigartiger Vielseitigkeit als großartiger Entertainer, Comedian, Zauberkünstler und bestechender Showman in Personalunion. Frech und charmant kombiniert er sehenswertes Bauchreden mit schlagfertiger Stand-Up-Comedy, moderne Show-Unterhaltung mit professioneller Zauberei auf höchstem Niveau.

Nach dem Erfolg seines ersten Solo-Programms „Magic Entertainment“ reißen sich nun die diversen Puppen-Charaktere darum, diesmal auch in Nikis neuer Show mitwirken zu dürfen. „PartnerTausch“ ist ein höchst außergewöhnliches Show-Casting, gespickt mit Ironie, Witz und delikaten Missverständnissen.

Wir verlosen 3×2 Karten!
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wann: Donnerstag, 19. Jänner, 19:30 Uhr
Wo: Globe Wien, Marx Halle
3., Karl Farkas Gasse 19
Tickets und Infoswww.globe.wien


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 18.1.2017

Italienurlaub im Metropol mit Insieme

Nach mehr als 100 Konzerten in Österreich und im benachbarten Ausland präsentiert die Italopop-Formation „Insieme“ ihr erstes Album. „Insieme live“ – Eine CD-Präsentation am 25. Jänner im Wiener Metropol mit den besten Songs aus ihrer Erfolgsshow „Die Italienische Nacht“.

Die Band besteht aus dem Italo-Barde Erik Arno, der Soul-Diva Monika Ballwein, Pop-Rocker Christian Deix und dem mexikanischen Tenor Rene Velazquez-Diaz. Gemeinsam stehen sie seit fünf Jahren auf der Bühne und präsentieren mit ihrer Band „Die Fabelhaften Pizza Boys“ das Beste, was die italienische Musik zu bieten hat. Von Al Bano bis Adriano, von Laura Pausini bis Gianna Nannini und von Ramazzotti bis Pavarotti ist alles dabei – unverwüstliche Italo-Hits, die jeder kennt und liebt.

Die Songs ihres ersten Albums wurden im Sommer 2016 bei Konzerten in Perchtoldsdorf, Leonding und im kroatischen Umag live aufgenommen. Dadurch konnten die Atmosphäre und die tolle Stimmung eingefangen werden, die die Shows ausmachen. Unter den insgesamt 18 Songs des Albums befinden sich Klassiker wie Volare, Marina, Buona sera signorina, die Song-Contest Hymnen Insieme und Gente di Mare, sowie das Glanz-Duett Vivo per lei und der Nummer Eins Hit unter den Opernarien Nessun dorma.

Wir verlosen 2 CDs!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Die CD ist ab sofort im Theaterverein Wiener Metropol erhältlich.

17., Hernalser Hauptstraße 55
Tel. 01/407 77 40


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 23.1.2017

Das vormagazin live auf der Bühne

Was wäre, wenn ein Magazin und all seine Formate für einen Abend lebendig würden? Wenn man über die Themen, Geschichten und Menschen nicht nur liest, sondern sie live auf der Bühne erlebt? Das hat sich das vormagazin gefragt und will es mit der „VORstellung“ ausprobieren.

Am 16. Februar können Sie in einer 90-minütigen Show live erleben, wie die Rubrik „Ausgesprochen ohne Worte“, wie der Word-Rap und das Interview des Monats entstehen. Vor allem aber haben Sie die Möglichkeit, nicht nur die Nebenfiguren, sondern all jene Kulturschaffenden, Künstler und andersartig in der Ostregion Engagierte kennenzulernen, die Sie im kommenden Jahr besonders im Auge behalten sollten. Freuen Sie sich auf den Nino aus Wien, auf Lisa Eckhart, Tricky Niki, Thomas Raab und viele mehr.

Es gibt Goodies der Kooperationspartner, außerdem eine Reise und andere spannende Preise zu gewinnen. Durch den Abend führt Poetry-Slammer Henrik Szanto.

Wir verlosen 3×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Infos

Wann: Donnerstag, 16. Februar, 19.30 Uhr
Wo: Volkstheater
Tickets: 01/521 11-400 oder volkstheater.at


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 2.2.2017

Traditioneller Walzer und beschwingte Rhythmen beim Dorner Ball

Auch heuer lädt die Tanzschule Dorner zu ihrem beliebten Ball im Palais Ferstel. Der 25. März ist eine der letzten Gelegenheiten in dieser Ballsaison, in einem prunkvollen Palais wie dem Ferstel mit dem direkt angeschlossenen Café Central in der Herrengasse, die Schüler der Tanzschule bei der Eröffnung zu erleben und danach selbst die Tanzfläche zu erobern.

Seit 1946 ist die Tanzschule Dorner als Familienbetrieb ein Fixpunkt des Wiener Kulturlebens. Mehrere Generationen haben hier schon das Tanzbein geschwungen und der jährliche Dorner Ball ist seit bereits 41 Jahren aus dem Wiener Ballkalender im März nicht wegzudenken. Mit dem neuen Standort in der Favoritenstraße im vierten Bezirk ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte gelegt.

Neben der klassischen Tanzunterhaltung sorgen auch heuer wieder die Schüler der Tanzschule Dorner für aufsehenerregende Choreographien wie z.B. „Formationstanz“ und „Stepdance“. Nach der Showeinlage gibt es traditionell die beliebte Mitternachtsquadrille, müde Tänzer gehen nebenan ins Cafe Central auf ein heißes Würstel oder ein Gulasch und löschen ihren Durst in der Cocktailbar im Foyer Herrengasse. Für eine beschwingte Stimmung und für die besondere Atmosphäre des Wiener Traditionsballs sorgen nicht nur ein Orchester sondern auch ein DJ.

Wir verlosen 5×2 Ballkarten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ort: Palais Ferstel
1., Strauchgasse 4
Datum: Samstag, 25.3.2017
Einlass: 20 Uhr / Eröffnung: 21 Uhr / Ende: 3 Uhr
Kartenvorverkauf: in der Tanzschule oder im Webshop unter www.tanzdorner.at

© Tanzschule Dorner


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 16.2.2017

Tickets für die Vienna Autoshow gewinnen!

In Österreichs Automobilsalon in den Hallen C und D der Messe Wien dreht sich bei der Vienna Autoshow 2017 von 12. bis 15. Jänner alles um die starke lebendige Faszination Automobil. Inspiration und Information weisen Besuchern den Weg zu ihrem Traumauto.

Bei der Messe werden 40 Marken mit rund 400 innovationsstarken Neuwagenmodellen präsentiert. Die Zukunft des Autofahrens wird umweltfreundlich, vernetzt und intelligent sein. Auch die Entwicklung rund um selbstfahrende Autos und Elektromobilität sind ein großes Thema.

Wir verlosen 25×2 Karten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 12.1.2017

Flusskreuzfahrt: Frühlingserwachen am Oberrhein

Kreuzfahrt von Basel nach Koblenz mit Bustranfer ab/bis Wien: Flussreisen-Spezialist Klug Touristik offeriert WBB-Lesern die fünftägige Tour schon ab 499 € und schenkt jedem Leser 40 Euro Bordguthaben. Ein WBB-Reisetipp, empfohlen von Reisejournalist Claudius Rajchl.

Idyllische Fachwerkhäuser, prächtige Kirchen, entzückende Orte am Rhein, bezaubernde Landschaften und der berühmte Loreley-Felsen: Das feine 4-Sterne-plus-Schiff MS Amadeus Classic bringt Sie zu zahlreichen Highlights.

Flussreisen-Spezialist Ernst Klug präsentiert vom 2. bis 6. April 2017 eine Genussreise auf dem Ober- und Mittelrhein von der Schweizer Kunststadt Basel nach Koblenz, eine der ältesten Städte Deutschlands. Das Schiff verfügt über 72 geräumige Außenkabinen bzw. Suiten, ein Panorama-Restaurant, eine Bar, ein Sonnendeck, einen Fun-Pool, Liegestühle und ein Groß-Schach.

Die Route

  1. Tag: Bus-Anreise Wien-Basel, Einschiffung
  2. Tag: Straßburg und Colmar*
  3. Tag: Kaiserstadt Speyer* mit dem gigantischen Kaiserdom (Weltkulturerbe!), romantische Stadt Heidelberg*
  4. Tag: Winzerstadt Rüdesheim* mit „Siegfried‘s Mechanischem Musikkabinett“ und berühmter Drosselgasse, Fahrt durch den Mittelrhein vorbei am Loreley-Felsen, Koblenz* (Stadtrundgang)
  5. Tag: Koblenz-Wien (Bus)

Strassburg © Tourism Alsace


Buchungsinfos

Termin: 2.-6. April 2017

Preis: ab 499 € (günstigste Außenkabine)

Inkludiert: Busfahrt Wien-Basel, Koblenz-Wien; Flusskreuzfahrt mit VP an Bord der MS Amadeus Classic (5 Mahlzeiten tägl. von Abendessen 1. Tag bis Frühstück 5. Tag); Willkommens-Cocktail; Musik; Gepäckservice; österr. Reiseleitung an Bord; Schiff- und Hafengebühren

Nur für WBB-Leser: 40€ Bordguthaben (z. B. für Getränke)

Nicht inkludiert:
* fakultatives Ausflugspaket: 189€ (5 geführte Ausflüge teilweise mit Bus, laut Programm)

Info & Buchung
KLUG Touristik Kundenzentrum
2., Praterstraße 38
Tel. 01/ 245 50
Montag-Freitag 8.30-17.30 Uhr
www.reiselöwe.at

Rhein-Marktburg © Dominik Netz Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Margareten: Do-it-your-self im Café

Der Mixer ist kaputt, die Jeans zerrissen oder das Fahrrad fährt nicht mehr? Im Margaretner Reparatur-Café der Gebietsbetreuung und Maker Austria in der Schönbrunner Straße 125  können Sie mitgebrachte Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst reparieren. So sparen Sie nicht nur Reparaturkosten, sondern können sich neue handwerkliche Fähigkeitn aneignen und Menschen aus Ihrer Nachbarschaft kennen lernen.

Jeden ersten Freitag im Monat wird beim Reparatur-Café in der Werkstatt von Maker Austria gewerkt, wo eine umfangreiche Ausstattung in den Bereichen Elektronik, Mechatronik, Holzbearbeitung und Nähen zur Verfügung steht. Manche Ersatzteile können mit 3D-Druckern und CNC-Fräsen gleich vor Ort gefertigt werden. Experten stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.