Anpfiff zum Stammtisch!

Das WBB lädt zu Fußball, Essen, Wetten und Ticket-Verlosung!

Jahrestag für eine Top-Aktion des Fußballs: Den WIENER BEZIRKSBLATT-­Sport-Stammtisch in der ­ADMIRAL Arena Prater gibt es seit zwölf Monaten – und wir konnten gut 1.000 Leser zu einem Fußball-Abend der ­Superlative einladen: Mit Live-Champions-League-Übertragung, Experten-Analysen, einem Gratispackage im Wert von 9,50 Euro inklusive Speise, Getränk und 5-Euro-Wettgutschein sowie der Verlosung von Match-­Tickets für die Bundesliga.

Unschlagbares Paket und Top-Matches

„Die Aktion ist wirklich ein Traum“, „Gut, dass es den Sport-Stammtisch gibt“: ­Solche Leser-Meinungen ­erreichen uns häufig. So wird es auch beim nächsten ­Termin sein: Am 13. März sind wieder 100 ­WBB-­Leser eingeladen, die ­Champions League in der ADMIRAL Arena gratis zu genießen – und ein Getränk, ein Essen, einen Wettgutschein und die Chance auf Tickets von Rapid und Austria gibt es dazu. Es spielen Barcelona gegen Lyon und Bayern gegen Liverpool. Durch den Abend ­führen einmal mehr WBB-Chefredakteur Hans Steiner und der langjährige Krone-Sportchef und Top-Fußball-Insider Bobby Sommer. ­

Wir verlosen 100 Gratis-Packages für den 13. März!

Ex-Krone-Sportchef & Buchautor Bobby Sommer und Hans Steiner analysieren.

© Enders

Eine Reise zu den Urzeit-Echsen

„Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ zeigt die vorzeitlichen Herrscher der Erde in voller Aktion in einer Mischung aus Spezialeffekten, Entertainment und Spannung. Die 25 Millionen Euro teure Produktion vereint Technologie und modernste Action in einem innovativen, unterhaltsamen und informativen Showdown prähistorischer Giganten. Inzwischen haben fast 10 Millionen Zuschauer das Live-Spektakel in mehr als 250 Städten rund um den Globus besucht. Von 1. bis 3. März stampfen 18 lebensgroße Dinosaurier durch die Stadthalle D und wollen für Jung und Alt Begeisterung schaffen.

Die Show veranschaulicht das prähistorische Zeitalter: Kontinente brechen auseinander, trockene Wüsten verwandeln sich in saftige Prärien, Ozeane bilden sich, Vulkane brechen aus, Wälder fangen Feuer – bis am Ende ein riesiger Meteorit einschlägt, der zum Aussterben der Dinosaurier führt. Das Publikum geht auf einen Trip in die Vergangenheit der Erde und begegnet den Dinosauriern in ihrer Blütezeit. Riesige, manchmal beängstigende, zuweilen sanfte Kolosse kämpfen jeden Tag um ihr Überleben.

Wir verlosen 2 x 2 Premieren-Tickets für den 1. März!

Tickets kaufen unter: www.ticketmaster.at

 

Comedy über alle Facetten der Weiblichkeit

Bereits Nicole Jägers erstes Buch „Die Fettlöserin“ war ein Bestseller, mit dem anschließenden Comedy-Programm „Ich darf das, ich bin selber dick“ entdeckte sie dann ihre Liebe zur Bühne. Jetzt geht sie mit „Nicht direkt perfekt“, ihrem zweiten Live-Programm und gleichnamigen Buch, noch einen Schritt weiter: Nicole Jäger spricht am 2. April (19.30 Uhr) im Theater Akzent (4., Theresianumgasse 18) über alle Facetten der Weiblichkeit und bricht dabei sämtliche Tabus. Denn sie findet: Jede Frau hat das Recht auf ein positives Körpergefühl, auf Weiblichkeit und aufs Glücklichsein. 

Frauen, wie sie wirklich sind

Mit „Nicht direkt perfekt“ skizziert die Komikerin gnadenlos all die Katastrophen, mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, Sieben-Achtel-Hosen, Body-Shaming, Besuche beim Frauenarzt, Diät-Shakes, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein. Tickets finden Sie auf oeticket.com. Weitere Infos zu Nicole Jäger gibt’s außerdem auf Facebook.

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Nur Gutes fürs Auto

Beim Autohaus Erdberg sind Sie mit allen Automarken gut aufgehoben!

Seit 2016 ist das Auto­haus Erdberg unter der Leitung von Reinhard Lehner mit vollem Einsatz und Herzblut für seine Kunden tätig, und der Erfolg gibt ihm recht. Mit dem Neu­wagenverkauf der Marken Subaru, Nissan, Renault und Dacia haben die Kunden schon einmal eine feine Auswahl an qualitativ hochwertigen Fahrzeugen zum vernünftigen Preis. Aber natürlich ist auch das Reparaturservice ein ganz wichtiger Punkt!

Bosch Car Service

Mit dem super geschulten Team der Werkstätte wird nicht nur an den hauseigenen Marken geschraubt. Als Bosch Car Service-Partner sind hier alle Automarken von Mercedes über BMW, VW und Audi bis zu Jaguar herzlich willkommen. Alle Serviceleistungen werden nach strengen Herstellervorgaben durchgeführt. Auch neue Fahrzeuge können hier zum vernünftigen Preis serviciert und repariert werden, ohne dass der Garantieanspruch auf Neufahrzeuge verloren geht. Pickerlüberprüfungen nach § 57a werden natürlich auch erledigt.

In der hauseigenen neuen Waschstraße werden die Boliden vor der Übergabe noch auf Hochglanz gebracht, damit jeder Kunde mit einem Lächeln nach Hause fährt. Es wird zudem sehr auf einen kundenfreundlichen, ja schon fast familiären Umgang mit den Kunden Wert gelegt. In der Kundenlounge gibt es gratis Getränke und mehrmals im Jahr werden auch sehr nette Musik- und Kulturevents im Autohaus Erdberg veranstaltet. „Das ist uns ganz wichtig für die persönliche Kundenbindung“, meint Inhaber Reinhard Lehner im Gespräch mit dem WIENER BEZIRKSBLATT.

Februar-Aktion: §57a Überprüfung um 29,90 Euro (bis 2,8 t) – gültig für alle Automarken!


Infos:
www.autohauserdberg.at
3., Nottendorfer Gasse 15–19
Tel.: 01/798 91 91

Polnischer Frühlingsball setzt sich für Kinderkrebs ein

Bei der 17. Ausgabe des Polnischen Frühlingsballs eröffnen die österreichische und polnische Jugend vereint die Feierlichkeit im Palais Ferstel (1., Strauchgasse 4) am 23. Februar. Traditionellerweise widmet sich die Veranstaltung einem karitativen Zweck. Dieses Jahr werden die Stiftung „Survivors“ (Kinder-Krebs-Rehabilitation) und die Organisation „Youth Cancer Europe“ mit Spenden unterstützt.

Infos: www.taktkultur.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Rapid gegen Bullen

Für Rapid ist es die letzte Chance, das Obere Play-off (Top-6) noch zu erreichen. ­Salzburg will sowieso nicht verlieren. Somit verspricht das Auftaktmatch am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr im Allianz-Stadion Hoch­spannung. Und Herbalife ­Nutrition verlost über das ­WIENER BEZIRKSBLATT 4 x 2 Tickets für das Bundesliga-Spiel.

Seit der Saison 2017/18 unterstützt Herbalife Nutrition die Profis, Amateure und Nachwuchsteams von Rapid als offizieller Ernährungsberater. „Mehr als 190 Weltklasse-Teams und Einzelsportler verwenden unsere Produkte“, so Herbalife.

Mehr unter www.herbalife.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Clubbing mit Frauen-Power

Fette Beats, schnelle House-Sounds und rhythmische Moves. Die HipHop- und Techno-Elite versammelt sich am Freitag, den 1. Februar im Camera Club (7., Neubaugasse 2) bei der 3-Jahres-Feier der Veranstaltungsreihe „Femme DMC“. Ab 23 Uhr wartet auf alle Nachtschwärmer geballte Frauen-Power auf zwei Floors: Paigey Cakey, EC, DJ Soulcat, DJ YoMomma, Susie Flowers und Joja stehen auf der Bühne, um die Gäste zum Tanzen zu bewegen. Das Event „Femme DMC“ versteht sich als Frauen-Empowering-Movement und will damit weibliche Künstler in einem von Männern dominierten Genre unterstützen.

DJ Soulcat © Philip Horak

Hausbau leicht gemacht!

Die Bauen & Energie ist Ostösterreichs größte Baumesse, die jährlich in der Messe Wien veranstaltet wird. Heuer geht sie von 14. bis 17. Februar über die Bühne. Sie zieht nicht nur investitionswillige Privatpersonen mit einem Bau- oder Sanierungsvorhaben an, sondern zunehmend auch Fachbesucher wie Architekten, Personen aus der Bauindustrie, dem Baugewerbe sowie Baumeister, Ingenieurbüros, Bauträger und Planer.

Den Besuchern steht ein dichtes Neuheiten-, Produkt- und Beratungsprogramm zur Verfügung. Interessierte erfahren alles zu den Themenbereichen Bauen, Sanieren und Renovieren sowie Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik. Auch zu Innenausbau, Elektro-, Haus-, und Sicherheitstechnik, Außenanlagen und Garten sind Aussteller vor Ort. In der Summe stehen zudem 60 Vorträge am Programm.

Wir verlosen 15 x 2 Tickets!

Tickets, Infos, Programm & Öffnungszeiten unter www.bauen-energie.at

© Christian Husar

Der Sportstammtisch ruft!

Erster Termin mit zwei Champions-League-Krachern

Fest steht: Die 100 WBB-Gratisplätze werden schnell vergeben sein. Also sollten sich alle Fußball-Fans ganz schnell anmelden. Denn am Mittwoch, 20. Februar, ist es ab 19.30 Uhr wieder soweit: Der Sportstammtisch bietet 100 Auserwählten einen Super-Champions-League-Abend mit Gratis-Package (Menü, Getränk und 5-Euro-Wettgutschein).

Schalke & Juve

Die Achtelfinal-Matches bieten Hochspannung! In der ADMIRAL Arena Prater übertragen wir gleichzeitig Atletico Madrid gegen Juve (mit Ronaldo) sowie Schalke (mit Burgstaller, Schöpf) gegen Manchester City! Und am Rande der Fußball-Kracher werden Tickets für die heimische Bundesliga (Rapid und Austria) verlost. Nur das Glück zählt.

Wir verlosen 100 Gratis-Packages!

© Katharina Schiffl

 

Ballnacht voll bunter Kreativität

„Unterm Regenbogen“ – so lautet das diesjährige Motto des 27. Kreativballs. Dieser findet am Freitag, den 1. und am Samstag, den 2. Februar 2019 statt und wird vom Club Kreativ organisiert, der die LGBTQ-Community zusammenführt. Er geht an den beiden Tagen jeweils ab 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule in der Meidlinger Längenfeldgasse 13-15 über die Bühne.

Die Gäste können sich an einem Buffet stärken, bei einer Tombola mit etlichen tollen Preisen mitspielen und eine unterhaltsam Show genießen. Verkleidete Besucher nehmen an der Kostüm-Prämierung teil. Der Reinerlös des karitativen Balls geht heuer an die Beratungsstelle Courage (Projekt: Beratung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) und an das Haus AWAT des Wiener Hilfswerkes.

Kartenbestellung per E-Mail an bernhard.supper@clubkreativ.at

Wir verlosen je 2 x 2 Tickets für den 1. und 2. Februar!

Friedlich durch die Nacht tanzen

Unter dem Motto „Tanzen für Kohle“ findet die fünfte Auflage des Goodballs am Freitag, den 25. Jänner statt. Er wird von den Veranstaltern als „gute Alternative zum Akademikerball“ beschrieben und geht im fluc(oben) am Praterstern 5 ab 21.30 Uhr über die Bühne. Der Verein Goodball ist aus einer privaten Initiative entstanden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, hilfsbedürftige Personen sowie gemeinnützige Organisationen und Projekte in Wien, Österreich und auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Bei Live-Musik, DJs und Moderation werden durch Eintrittsgelder und freiwillige Spenden Geld für zwei Organisationen, das Wiener Integrationshaus und den Verein Miteinander Lernen, gesammelt. Goodball möchte Menschen besonderen Respekt zollen, die sich für Zivilcourage und eine rassismusfreie Gesellschaft in Österreich sowie für Migranten einsetzen und deren Arbeit finanziell unterstützen. Der „gute Ball“ ist ein Zeichen des Miteinanders statt Gegeneinanders und Zeichen der Unterstützung statt der Ausgrenzung. Man will friedlich, solidarisch und vielfältig feiern! Der Dresscode lautet ganz leger „Come as you are“!

Tickets kaufen unter www.oeticket.com

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Touchdown in der Admiral Arena Prater

Das Sportspektakel des Jahres wird am 3. Februar in der Admiral Arena im Prater fulminant zelebriert.

Der Super Bowl ist eines der größten und spektakulärsten Sportevents der Welt. Etwas 800 Millionen Menschen verfolgen jedes Jahr das Finale der US-amerikanischen National Football League (NFL). Legendär ist auch die Halbzeitshow, bei der schon Superstars wie die Rolling Stones, The Who, Metallica, Madonna, Lady Gaga oder Beyoncé aufgetreten sind. Kult-Status genießen außerdem die Superbowl-Werbespots.

Bei der Admiral Arena Prater Super Bowl Night 2019 wird das Ereignis am 3. Februar in der Admiral Arena Prater (2., Perspektivstraße 141) live übertragen. Dank zwei riesiger LED-Walls und mehreren Video-Walls entgeht den Besuchern keine Spielszene. Speisen und Getränke sind den ganzen Abend lang im Ticketpreis inkludiert. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen verschiedene Live-Acts und Gewinnspiele. Karten für die Party sind an 65 Euro unter wien-ticket.at erhältlich.

Wir verlosen 3 x 2 Premium-Tickets für den 3. Februar inkl. All-inclusive-Buffet!

Authentische Frauen-Comedy

Newcomer-Comedy-Queen Su Mathurin wurde 2018 von der Kronen Zeitung zur Durchstarterin des Jahresgekürt. Und 2019 wird die Ulknudel sicher nicht leiser. Mit ihrem Programm „SUperstar“ spricht sie vor allem viele Frauenthemen an. Vom Hängebusen, bis Winkearm, schlechte Ex-Lover – alles ist dabei. SU fühlt sich als SUperstar und möchte dies in ihrer Show der ganzen Welt beweisen. Mit jeder Menge Witz erzählt die Wienerin von Flaschen im Bett, esoterischen Filzpredigern und Wunderheilern, einem „Society Dog“ namens Seppi mit Burnout sowie Teilzeitakrobaten und ihrem Weg nach oben.

Tickets gibt’s jetzt zum Kennenlernpreis mit einer 1+1 gratis Aktion auf oeticket.com

Ehrenvollen Tanz hinlegen

Der Regenbogenball ist das Ball-Ereignis für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans-, intergeschlechtliche Menschen und ihre Freunde und Freundinnen! Das Event findet am 26. Jänner bereits zum 22. Mal statt. Veranstaltungsort sind die prunkvollen Räumlichkeiten des Parkhotel Schönbrunn (13., Hietzinger Hauptstraße 10-16). Das Motto lautet dieses Jahr „Waltz for Pride“.

Dieser Ball hat sich nicht nur als eine der erfolgreichsten Ballveranstaltungen in Österreich etabliert, er gilt auch als Höhepunkt der Ballsaison für die LGBTIQ-Community. Traditionell geht es an diesem Abend in erster Linie um gediegene Unterhaltung im klassischen Stil der Wiener Balltradition. Aber die Veranstaltung stellt zugleich auch eine wichtige Manifestation queerer Kultur dar, die von allen – unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität – gemeinsam gelebt wird.

Und nicht zuletzt ist der Regenbogenball eine wichtige Benefizveranstaltung: Der Reinerlös kommt der vielfältigen Arbeit der HOSI Wien (homosexuelle Initiative), wie etwa dem Betrieb des Café und Vereinszentrums „Das Gugg“ (4., Heumühlgasse 14) oder der Durchführung der Regenbogenparade zugute.

Wir verlosen 2 x 2 Ehrenkarten inklusive VIP-Empfang!

Tickets & Infos: www.hosiwien.at/regenbogenball

© Mirjam Reither

Die besten Cops der Hauptstadt

Unter der Telefonnummer „133“ kommt man direkt zur Polizei. Das wissen bereits die Kinder im Kindergarten. Und die Nummer „133“ steht auch für die beliebten Preise, die seit mehreren Jahren an die besten Wiener Polizisten verliehen werden. In fünf Kategorien und für das Lebenswerk werden die Exekutivbeamten jedes Jahr im Rahmen einer festlichen Gala im Rathaus geehrt.

Festliche Gala

Am 13. März verwandelt sich dort der Festsaal zum Schauplatz für die 133er-Awards 2019. In mehreren Kategorien – von Kriminalistik über Prävention und Verkehrserziehung – werden die Preise vergeben. Untermalt wird der feierliche Abend durch ein vielfältiges Unterhaltungs­programm.

Bewerben und als Jury-Mitglied mitmachen!

Und wie werden die ­Gewinner der 133er-Awards bestimmt? Eine Jury aus ­Experten und Lesern des WIENER BEZIRKSBLATTs wählen die Preis­träger aus. Dafür suchen wir wieder Leser, die am 31. Jänner von 13 bis 15 Uhr Zeit haben, um an der Sitzung der Jury in Wien teilzunehmen. Die Jurymitglieder sind dann mit Begleitung natürlich auch bei der großen Abend-Gala am 13. März ­eingeladen.

Wir suchen je einen Leser und eine Leserin für die Jury. Die Jurymitglieder sind auch zur Award-Show eingeladen. Bewerbungen mit Foto und kurzer Info zur Person an: redaktion@wienerbezirksblatt.at.