Fein zu Mittag speisen

Das Lokal im Radisson Blu Style Hotel (1., Herrengasse 12) hat erst kürzlich einen Re-Launch erfahren und einen neuen Namen bekommen: „Das Zwölf – Restaurant“ bietet traditionelle sowie moderne österreichische Küche, frische und regionale Produkte mitten in der Innenstadt. Auch eine große Auswahl an österreichischen Weinen und Getränken aus regionalen Partnerschaften steht den Gästen zur Verfügung.

Wir verlosen einen Lunch für zwei Personen im „Das Zwölf“!

Fesche Drinks im „Die Zwölf“

Cocktail-Kreationen in modernem Ambiente: „Die Zwölf – Bar & Kaffee“ ist die gemütliche und zugleich stylische Bar im Radisson Blu Style Hotel (1., Herrengasse 12) und der ideale Ort, um sich mit Freunden oder Kollegen zu verabreden. Die schicke Location mit modernem Dekor erstreckt sich über einen ganzen Flügel des Hotels. Die Gäste können ihren Gaumen mit einem Drink aus dem vielseitigen Angebot erfreuen. Es werden Cocktails der Saison gemixt und eine umfangreiche Weinkarte mit österreichischen und internationalen Weinen geführt.

Wir verlosen eine Cocktailrunde für 12 Personen in „Die Zwölf“!

Dinner & Musical im Novomatic Forum

Die Kombination eines 4-gängigen Gala-Menüs mit ­erfolgreichen ­Musical-Showblöcken hat schon in der Vergangenheit die Gäste begeistert. Von 11. Jänner bis 17. Februar 2019 findet die bereits dritte Auflage unter dem Titel „Culi­narICAL 3.0“ statt. Melodien aus beispielsweise Cats, Elisabeth, Wicked, Mamma Mia!, Grease, The Rocky Horror Show und Tanz der Vampire sind Teil des Programms.

Geschenk-Idee

Erstmals können in Wien noch unbekannte Songs aus Musicals gehört werden, die gerade fulminante Erfolge am Broadway feiern. Als Beispiel nennt Wolfgang Ebner, Geschäftsführer des Novomatic Forum, das Musical Dear Evan Hansen, welches die Themen Social Media und Mobbing bei Jugend­lichen aufgreift: „Dieses läuft derzeit ausverkauft am Broadway. Mir war wichtig, zumindest ein Lied aus diesem Musical unseren Gästen präsentieren zu können.“

Auch als Weihnachtsgeschenk ist „CulinarICal 3.0“ optimal geeignet! Tickets unter www.wien-ticket.at, beim ­Novomatic Forum unter www.novomaticforum.at oder info@novomatic­forum.com sowie unter der Telefon­nummer 01/585 20 21-210.

Wir verlosen drei Galamenüs mit Musical für jeweils zwei Personen!

© Milde Verlag

Mehrgängige Küchenklassiker im „Das Zwölf“

Das Lokal im Radisson Blu Style Hotel (1., Herrengasse 12) hat erst kürzlich einen Re-Launch erfahren und einen neuen Namen bekommen: „Das Zwölf – Restaurant“ bietet traditionelle sowie moderne österreichische Küche, frische und regionale Produkte mitten in der Innenstadt. Auch eine große Auswahl an österreichischen Weinen und Getränken aus regionalen Partnerschaften steht den Gästen zur Verfügung.

Wir verlosen ein 3-Gang-Dinner inkl. Weinbegleitung für 2 Personen im „Das Zwölf“!


  • Öffnungszeiten:
    • Montag bis Freitag: 12 bis 14 Uhr & 18 bis 22
    • Samstag & Sonntag: 18 bis 22 Uhr
  • Tel.: 01/ 227803401
  • Web: www.radissonblu.com

Edler Silvesterabend mit Galadinner

Die Korken knallen lassen und im eleganten Vienna Marriott Hotel in der Altstadt ins neue Jahr feiern! Dort erwartet die Gäste ein Silvesterabend mit Live- und DJ-Musik, Samba-Tanz und edlem Galabuffet mit mehreren Gängen.

Wir verlosen einen Gutschein für das Galabuffet im Parkring Restaurant des Vienna Marriott Hotel am 31. Dezember 2018 ab 20 Uhr für zwei Personen im Wert von insgesamt 398 Euro! 

Weitere Informationen zu dem umfangreichen Silvesterangebot finden Sie unter https://bit.ly/Silvester-NewYear oder richten Sie Ihre Anfrage direkt per E-Mail an gutscheinshop@marriotthotels.com bzw. telefonisch +43 (0)1 515 18 68 00.

Genüssliche Bier-Reise durch Wiener Lokale

Bier gehört für 70 Prozent der Österreicher zur Kultur unseres Landes und zum Lebensgefühl dazu (Umfrage von marketagent.com). Die Wiener Bier-Tradition blickt auf eine lange Geschichte zurück, die nun rechtzeitig vor dem Jahreswechsel neu durch die Beer-Rally-Vienna ergänzt wird. Sie verbindet Bier-Genuss mit dem Erleben der vielfältigen Gastronomie Wiens: Denn mit dem Beer-Rally-Vienna Gutscheinheft können Bier-Liebhaber und Entdecker eine spannende Reise durch 40 vielfältige Wiener Lokale antreten und genießen in allen Partner-Lokalen beim Kauf eines 0.5-Liter-Biers jeweils ein zweites Krügerl gratis.

Geschenk-Tipp für Bier-Liebhaber

Feierabendbier? Mit Freunden feiern? Lokal-Tour? Date? Große Party? Mit dem Beer-Rally-Vienna-Gutscheinheft alles kein Problem, denn alternativ zum zweiten gratis-Krügerl können die Bier-Reisenden in mehr als der Hälfte der Lokale aus Vergünstigungen bis zu 30 Prozent Rabatt auf die Gesamtrechnung für alle Gäste wählen. Das Gutscheinheft ist auch ein geeignetes Geschenk für Feiern, vom Geburtstag über Weihnachten bis hin zum Vatertag, von dem der Beschenkte das ganze Jahr über etwas hat und mit dem er immer etwas Neues erlebt. Das Beer-Rally-Vienna Gutscheinheft kann auf der Homepage um 19,90 Euro bestellt werden und ist bis Ende 2019 gültig.

Wir verlosen eine „Beer-Rally-Vienna – Beer-Party“!

Zünftiger Stelzenabend im Melker Stiftskeller für 6 Personen inkl.:

  • Hausspezialität: gebratene Surstelzen mit Krautsalat und Kräuterknödeln
  • zwei 0,3l Stiegl-Bier pro Person
  • pro Person ein Beer-Rally-Vienna Gutscheinheft – damit die Bier-Genuss-Reise fortgesetzt werden kann

© Melker Stiftskeller


Traditionsreiches Kellergewölbe

Schon seit mehreren Jahrzehnten ist der Melker Stiftskeller in der Schottengasse für die knusprig gebratene Stelze bekannt, aber auch viele andere schmackhafte Klassiker der österreichischen Küche.  Das altehrwürdige Gewölbe eignet sich nicht nur für ein gemütliches Abendessen, auch Hochzeiten, Geburtstagspartys und Weihnachtsfeiern finden regelmäßig ihren Weg in das am längsten bewirtschaftete Kellergewölbe von Wien.

Punschtreff in Ottakring

Die Ottakringer können sich auf Weihnachten einstimmen! Denn am Donnerstag, den 29. November um 17 Uhr eröffnen Bezirksvorsteher Franz Prokop und der Schulchor des BRG16 Schuhmeierplatz den Punschtreff. Erstmals erstrahlt der 18 Meter hohe Weihnachtsbaum in festlichem Glanz.

Man darf sich auf „16er Punsch“, Glühwein und weitere köstliche Punschsorten freuen. Auch Leckereien wie frische Maroni und Grillspezialitäten warten auf die Besucher. Wer auf der Suche nach Geschenken ist, kann sich Ideen holen und zwischen Hauben, Weihnachtsdeko und Kerzen stöbern. Für Unterhaltung sorgen ein weihnachtliches Musikprogramm, ein Kinderkarussell und eine Kinderschaukel sowie Weihnachtsbasteln mit dem Künstlertreff Eva Winter.

Ort des Geschehens ist der Platz vor der HTL (Thaliastraße/Paltaufgasse) direkt bei der U3-Endstelle Ottakring. Dank der optimalen Anbindung ist man mit U-, S- und Straßenbahn schnell dort. Der Punschtreff in Ottakring findet bis 23. Dezember statt und hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Weinsegnung mit prominentem Besuch

Mit einer besonderen Präsentation verbunden geht heuer die „Weinsegnung“ im Weingut Wolff in Neustift am Walde am 29. November über die Bühne. Zum besonders schmackhaften und frischen gemischten Satz des Jahrgangs 2018, serviert von der amtierenden Weinkönigin Elisabeth Wolff, wird nämlich auch eine frischgepresste Vinyl-Schallplatte mit dem Titel „Von Haus zu Haus“ mit einem gemischten Satz aus Liedern und Texten von Arik Brauer vorgestellt. Und zwar vom 88-jährigen All-Round-Künstler Arik Brauer höchstpersönlich. Bei der Präsentation mit dabei: Timna Brauer, Joesi Prokopetz und zahlreiche weitere Künstler sowie Bürgermeister Michael Ludwig, Gemeinderäte aller Rathausfraktionen und die Bezirksvorsteher von Döbling.


Weinsegnung im Weingut Wolff

  • Wann: Donnerstag, 29.11.2018, 17 Uhr
  • Wo: 19., Rathstraße 44-50

Die Gansl-Zeit hat begonnen!

Mitten in der Natur und zugleich in der Stadt: Das Restaurant „Zur Alten Kaisermühle“ vereint einzigartiges Ambiente mit Kulinarik. Bereits seit 1893 lockt das Lokal im 22. Bezirk (Fischerstrand 6) seine Gäste mit ausgewählten Lebensmitteln und mediterranen Spezialitäten sowie saisonalen und regionalen Gerichten, wobei Vielfalt an erster Stelle steht.

Wir verlosen 4x Gansl-Essen für vier Personen!

Infos & Reservierungen: www.kaisermuehle.at oder 01/26 33 529

Hopfenhimmel in der „Hollerei“

Das Restaurant „Die Hollerei„, das zugleich eine Galerie ist, war Schauplatz der exklusiven Bierverkostung der Brau Union Österreich. Unter dem Motto „Jede Zukunft hat eine lange Vergangenheit“ konnten die VIP-Gäste das eine oder andere kühle Blonde genießen. Als Aperitif wurde eisgekühler Cider serviert.

Mit dabei waren unter anderem „Die Hollerei“-Eigentümer André und Margit Stolzlechner, Diplom-Biersommeliere Gabriela Maria Straka, Künstlerin Larissa Leverenz, Wirtschaftskammer Wien-Gastronomie Obmann Peter Dobcak, myWorld Solutions AG-Head of Communications Silvia Kelemen Weihs, Regisseur Christian Papke, Künstlerin Larissa Leverenz, Birgit Winkler von der Kronen Zeitung, Rainer Schravogl von Mars Austria, Generali-Vorstand Axel Sima und WIENER BEZIRKSBLATT-Geschäftsführer Thomas Strachota.

Gabriela Maria Straka, André und Margit Stolzlechner © leadersnet.at/ Katharina Schiffl

Bulgarische Vinothek feiert Geburtstag

Die Vinothek „Vinoto“ ist ein kulinarischer Hotspot für anspruchsvolle Weinliebhaber in Wien und feiert sein fünfjähriges Bestehen. Puristisches Interieur, erlesene Weine und eine gemütliche Atmosphäre sind die exklusiven Attribute des Weinvertriebs in Margareten. Das Lokal nimmt die Kunden mit auf eine Reise durch das Genussland Bulgarien.

Inhaber Marin Zumbulev holt in das kleine Lokal eine Auswahl an erlesenen Weinen von erstklassigen bulgarischen Winzern. Hier gönnt man sich Drinks und Häppchen, um den Abend genussvoll und entspannt ausklingen zu lassen. „Ich bin sehr stolz auf unser fünf jähriges Bestehen“, freut sich der Inhaber. „Es ist schön zu sehen, dass mein Geschäftslokal viel Anklang findet und der Wein aus meinem Heimatland in Wien gut ankommt“.

Vinoto lädt nun am 10. November ab 16 Uhr zur Jahresfeier in die Schönbrunner Straße 55. Um sich durch das Sortiment durchzukosten ist ein Beitrag von 5 Euro zu bezahlen, was jedoch zugleich als Einkaufsgutschein gilt.

Exklusive Tropfen entdecken

Wine in the City verzaubert die Wiener Innenstadt: Am 16. Oktober präsentieren sich Dutzende Top-Winzer an exklusiven Locations in der Innenstadt. Einen Abend lang kann man edle Weine und Shopping auf höchstem Niveau kennenlernen.

Feine Mode, ausgewählter Schmuck und schönes Design sind nur einige der vielen Highlights bei der heurigen Ausgabe von Wine in the City.

Shoppen mit Stil

In ausgewählten Lokalen, Institutionen und Einrichtungen in der Inneren Stadt haben die Besucher am 16. Oktober einen ganzen Abend lang Zeit rote, weiße und prickelnde Produkte von Dutzenden Top-Winzern aus ganz Österreich zu verkosten. Dabei sind etablierte ­Weingüter ebenso vertreten wie junge und ausgefallene Weinproduzenten. ­Gemeinsam mit dem Haupt­sponsor, der helvetica Versicherung, wird damit Late-Night-Shopping auf eine neue Eben gehoben.

Tickets Sichern

Karten für das Event der Sonderklasse sind ab ­sofort mit dem Sondercode WBB um 25 € statt 29 € unter ­wineinthecity.at/tickets ­verfügbar. Ab fünf Personen gibt es Gruppentickets zum Vorzugspreis.

Wir verlosen 10 x 2 Tickets!

Alle Informationen zu den Locations und ­Winzern gibt es online unter wineinthecity.at


Gratis Kaffeegenuss zum Achterl

Ab 19 Uhr bekommen WITC-Besucher im Schanigarten des Radisson Blu Style Hotels (Herrengasse 12) einen kostenlosen Kaffee von L’OR Espresso. Auch Kostproben sind zu ergattern – so lange der Vorrat reicht.

Finales Abendprogramm

Um den kulinarischen Abend schön ausklingen zu lassen, sind drei Locations besonders empfehlenswert: Im Radisson Blu Style Hotel (Restaurant „Das Zwölf“, Herrengasse 12) kann von 21.30 bis 23 Uhr Rick Gin und Stin Gin verkostet werden. Musikalisch untermalt wird das Event von DJ Two Four und Sängerin Nastia Isabella. Im Wein & Co Stephansplatz (Jasomirgottstraße 3-5) bekommen alle WITC-Besucher von 22 bis 23 Uhr je ein Glas Wein aus der Wein & Co Life Ball Wein Edition. Auf dreifach destillierten Kartoff Hazelnut Vodka darf man sich im Palais Hansen Kempinski (Schottenring 24) von 21.30 bis 23 Uhr freuen. Zusätzlich gibt’s einen Rabatt auf den Kartoff Cocktail „Expedition“.

Mitten in Wien Sonne tanken und Strand genießen

Um die Füße in den Sand stecken zu können, muss man nicht auf Urlaub fliegen! Denn die tägliche Dosis Urlaub bekommen Sonnenanbeter auch ganz einfach mitten in der Stadt. Der Heumarkt wird heuer bereits zum zwölften Mal zur öffentlichen Strandzone. Bei Sand in the City (3., Lothringerstraße 22) warten bis 1. September internationale Schmankerln, Cocktails, Musik und Beachvolleyball. Täglich von 14 bis 24 Uhr bei freiem Eintritt.

Wir verlosen 5 x 2 Gutscheine für Burger & alkoholfreie Getränke!

Schmankerln und Weine am Donaukanal

Bei der Summerstage warten kulinarische Spezialitäten aus aller Welt! Neben den einladenden Restaurants locken zahlreiche Weinpräsentationen und -verkostungen zum Hotspot am Donaukanal. Noch bis 4. August findet das Wiener Weinkulturfestival mit Konzerten, Lesungen und ausgewählten Wiener Weingütern, die ihre besten Weine präsentieren, statt. Am 2.8. sind das Weingut Kroiss und am 3. und 4.8. das Weingut Rotes Haus & Mayer am Pfarrplatz zu Gast im Summerstage-Weinpavillon.

Am 5. August startet dann die Veranstaltungsreihe “Gemischter Satz”. Jeden Sonntag bis 2. September können von 18 bis 20 Uhr die besten Gemischten Sätze der WienWein Winzer Christ, Cobenzl, Edelmoser, Mayer am Pfarrplatz, Rotes Haus und Wieninger verkostet werden. Um 20 Uhr beginnen die Lesungen.

Wir verlosen 2 x 2 Abendessen inkl. Weinbegleitungauf der Summerstage-Terrasse am Donaukanal!
(einzulösen von 15. bis 31.8.2018)


  • Wo: U4-Station Roßauer Lände
  • Wann: täglich von 17 bis 1 Uhr
  • Termine und Infos: www.summerstage.at

© Katharina Schiffl

Bodenständiges Einkaufserlebnis im 9. Bezirk

Authentisch, persönlich, stilvoll. Die gemischt.warenhandlung bringt seit Anfang Juni ein neues individuelles Einkaufserlebnis in den 9. Bezirk. Mit qualitativ hochwertigen und speziell ausgewählten Produkten peppt das Geschäft in der Liechtensteinstraße 31 die Einkaufszene am Alsergrund auf. Eigentümer Rainer Kuel verspricht „hochwertige und dennoch leistbare Produkte“ und wirbt mit dem Leitspruch „Hier bekommen Sie nicht alles – aber mehr!“ Das Angebot reicht von einheimischen Schmankerln über typisch europäische Delikatessen bis hin zu selbstgemachten Kleinmöbeln, farbenfrohem Schmuck und einfallsreichen Grußkarten.

„Feinste saisonale Spezialitäten direkt ums Eck“ – unter diesem Motto vereint die gemischt.warenhandlung Spezialitäten aus dem In- und Ausland in ihrem Sortiment. „Egal ob Wein aus dem Burgenland, Olivenöl aus Griechenland oder Biokäse aus der Steiermark, bei uns kommt jeder auf seine Kosten“, beschreibt Geschäftsführer Rainer Kuel seine originelle Geschäftsidee, die seit 4. Juni das Einkaufserleben im 9. Gemeindebezirk aufgewertet hat.

Hohe Qualität zu fairen Preisen

Bei der Auswahl der hochwertigen kulinarischen Spezialitäten zu fairen Preisen macht sich der Eigentümer gerne selbst ein Bild: „Qualität und Nachhaltigkeit haben für uns höchste Priorität – in all unseren Angeboten“, so Kuel. „Ich weiß genau über die Produktion und die Herkunft der Ware Bescheid, weil ich persönlich bei meinen Lieferanten nachfrage und sie besuche. Ich bin sehr wählerisch wenn es um die Auswahl der Produkte geht. Für mich gilt immer: Qualität anstatt Quantität!“ Es ist dem Unternehmer sehr wichtig, am Ende des Tages keine Lebensmittel entsorgen zu müssen, daher achtet er beim Einkauf auf die richtige Menge.

Wohlfühloase im Herzen der Stadt

Ein Besuch in der gemischt.warenhandlung soll sich vom täglichen Einkaufstrott abheben. „Wir wollen unseren Kunden ein angenehmes Einkaufserlebnis bieten“, sagt Inhaber Rainer Kuel. „Wer bei uns Gast ist, ist definitiv König.“ Neben persönlicher Beratung gibt’s in der gemischt.warenhandlung auch die Möglichkeit, sich vor Ort mit kleinen Snacks wie Schinken- und Käseplatten und wohlschmeckenden Säften zu erfrischen. Ein entspannter Kaffee im Liegestuhl rundet das Erlebnis ab.

Einladender Treff im Grätzel

Die gemischt.warenhandlung hebt sich mit ihren zusätzlichen Aktivitäten von herkömmlichen Anbietern ab. In gemütlichem Ambiente werden regelmäßig kleine Verkostungen angeboten. Saisonale Events und die lockere kommunikative Atmosphäre sorgen dafür, die gemischt.warenhandlung im Bezirk als besonderen Treffpunkt zu etablieren. Der Unternehmer wohnt selbst seit über drei Jahren im Grätzel und schwärmt von der besonderen Atmosphäre und dem tollen Zusammenhalt. Er sei sehr angetan von dem herzlichen Willkommen der Nachbarn.

Künstlerisches Flair

Die heimische Künstlerin Anna Pordes (APO Arts) stellt ihre hochwertigen Produkte im Geschäft aus. Sie produziert handgemachte Grußkarten, Schmuck und besonderes Mobiliar. Die ebenfalls handgemachten Pfeffer-, Chili- und Muskatmühlen von WauWau runden das vielfältige Angebot ab.

Die gemischt.warenhandlung soll nicht nur ein Ort zum Einkaufen sein, sie ist auch ein Ort der Kommunikation und des gemütlichen Beisammenseins in einer facettenreichen und interkulturellen Stadt wie Wien.

Wir verlosen drei gemischte Wurst-/Käseplatten inkl. hausgemachter Limonaden von „Sirup ur gut„!

© Stefan Diesner/ ZVG