Posts die im Bereich DEINE FREIZEIT erscheinen sollen

Polnischer Frühlingsball setzt sich für Kinderkrebs ein

Bei der 17. Ausgabe des Polnischen Frühlingsballs eröffnen die österreichische und polnische Jugend vereint die Feierlichkeit im Palais Ferstel (1., Strauchgasse 4) am 23. Februar. Traditionellerweise widmet sich die Veranstaltung einem karitativen Zweck. Dieses Jahr werden die Stiftung „Survivors“ (Kinder-Krebs-Rehabilitation) und die Organisation „Youth Cancer Europe“ mit Spenden unterstützt.

Infos: www.taktkultur.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Wiener Küche neu interpretiert

Im Herzen des 9. Bezirks wurde mit viel Liebe zum Detail ein neues Zuhause für alle Liebhaber der Wiener Gasthauskultur geschaffen. In der Althan Stube (Althanstraße 35) bekommen die Gäste österreichische Küche in einem Ambiente serviert, das die klassische Gemütlichkeit und Gastlichkeit des Wiener Gasthauses zu neuem Leben erweckt.

Link zum Menu

Die Speisekarte verspricht neu interpretierte Traditionsgerichte und hervorragende lokale Weine.

Link zur Speisekarte

So darf man sich beispielsweise ganz klassisch auf Altwiener Backfleisch, Wiener Schnitzel vom Kalb, Schweinsbraten und Zander freuen.

Zudem steht ein täglich wechselndes Mittagsmenü auf dem Speiseplan.

 

Restaurant Althanstube

Althanstraße 35, 1090 Wien

Tel: 01 3991081

www.althanstube.at

Mut zur Veränderung

Konzeptstore mit Schwerpunkt Beauty und Fashion in zentraler Lage und unmittelbarer Nähe des Westbahnhofs.

Auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern befinden sich eine Maß- und Änderungsschneiderei, eine Boutique und ein Kosmetikbereich. Ferner ist ein Café integriert, welches als Herz des Salons zum Verweilen einlädt und einen Ruhepol im stressigen Alltag bietet. All das vereint „Dresscode.Lach.Filip“. Darüber hinaus wird eine Farb- und Stilberatung angeboten, um neue modische Ansätze für das tägliche Leben zu erhalten. Das Konzept baut auf femininem, zeitlosem Casual-Chic auf.

Die Idee hinter dem Salon entstammt dem typischen Spruch „Ich hab so viel im Kleiderschrank, doch nichts zum Anziehen!“ und soll dazu animieren, bestehende Kleidungsstücke passgerecht an die eigenen Silhouetten anzupassen oder zu reparieren anstatt sie zu verschenken oder wegzuschmeißen. Die gelernte Meisterschneiderin Barbara Lach-Filip und die Modedesignerin Laura Filip zeigen hier, dass sich die Ansprüche an Qualität, Nachhaltigkeit und ein kleines Budget für einen perfekten Look nicht ausschließen.

Um sich etwas Gutes zu tun, stehen im Beautybereich fachkundige Stylisten bereit, die ein neues Wimpernstyling sowie Maniküre und Pediküre anbieten.

Besuchen Sie die Style-Expertinnen in der Gerstnerstraße 5/2-3 im 15. Bezirk oder vereinbaren Sie einen Verwöhntermin unter 0664/ 417 29 71. Mehr Infos unter www.dresscode-lach-filip.at

Tiere, Stars und Attraktionen

Die Haustiermesse ist mit über 200 Ausstellern die größte Messe Österreichs rund um Heimtiere und feiert heuer ihr 12. Jubiläum.

Am 2. und 3. März treffen sich zehntausende Tierfreunde zur größten Veranstaltung für alle Liebhaber von Hund, Katze, Nager, Insekten und Spinnen in der Marx Halle im 3. Bezirk. Auf über 11.000 Quadratmetern präsentieren und verkaufen mehr als 200 Aussteller aus ganz Europa alles fürs geliebte Tier.

Durch den Umbau im Herbst 2018 ist die Marx Halle als Veranstaltungsstätte noch attraktiver und auch bei Minustemperaturen der perfekte Veranstaltungsort für Mensch und Tier. Shows von internationalen Stars wie Leonid Beljakov, Lukas & Falco und vielen mehr bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Dazu gibt es die Trickdog Europameisterschaft mit vielen prominenten Startern, viele Vorträge Workshops etc.

Die größte Katzenausstellung Österreichs (vom Verein ÖVEK ) zeigt Samtpfoten verschiedenster Rassen und die Ausstellung von Kleinnagern erfreut ebenso seit vielen Jahren die Besucher. Wer mit dem eigenen Hund kommt (gültige Tollwutimpfung vorweisen!), kann an mehreren Bewerben wie zum Beispiel dem Casting zu Österreichs Hundestar, dem Jederhund Wettbewerb und dem Hundeturnen teilnehmen. Zu aktuellen Gesetzesänderungen und der Hundelistenproblematik in Wien sind eine eigene Podiumsdiskussion mit prominenten Vertretern aus Tierschutz, Wissenschaft und Politik geplant.

Wir verlosen 20 Familien-Tickets!

(1 Familien-Ticket ist für jeweils 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern gültig)


Eintrittspreise:

  • Erwachsene: € 9,50
  • Ermäßigt: € 8,-
  • Kinder von 6 bis 15 Jahren: € 5,-

© Haustiermesse Wien/ APA-Fotoservice/ Schedl

Nena singt für Wiener Unternehmer

Die historische Fahnenparade, ein abwechslungsreiches Show- und Rahmenprogramm sowie das Flair der Wiener-Wirtschafts-Ballnacht lassen die Besucher die Geschichte und Moderne hautnah erleben. Denn am 16. Februar pilgern die Wirtschaftstreibenden der Hauptstadt heuer bereits zum 60. Mal zu dem traditionsreichen Ball.

Als besonderes Hightlight darf man sich in der Hofburg um Mitternacht auf Popsängerin Nena mit ihren größten Hits freuen. Neben ihr wird die Singer-Songwriterin Ina Regen die offizielle Eröffnung musikalisch in Stimmung setzen. Ab 22 Uhr wird die Disco im Forum der Hofburg eröffnet und DJ-Sounds werden bis in die Morgenstunden für Partylaune sorgen, ehe vis-à-vis im Volksgarten das offizielle After-Ball-Clubbing losgeht.

Tickets & Infos: www.hofburg-ball.at

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Rapid gegen Bullen

Für Rapid ist es die letzte Chance, das Obere Play-off (Top-6) noch zu erreichen. ­Salzburg will sowieso nicht verlieren. Somit verspricht das Auftaktmatch am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr im Allianz-Stadion Hoch­spannung. Und Herbalife ­Nutrition verlost über das ­WIENER BEZIRKSBLATT 4 x 2 Tickets für das Bundesliga-Spiel.

Seit der Saison 2017/18 unterstützt Herbalife Nutrition die Profis, Amateure und Nachwuchsteams von Rapid als offizieller Ernährungsberater. „Mehr als 190 Weltklasse-Teams und Einzelsportler verwenden unsere Produkte“, so Herbalife.

Mehr unter www.herbalife.at

Wir verlosen 4 x 2 Tickets!

Clubbing mit Frauen-Power

Fette Beats, schnelle House-Sounds und rhythmische Moves. Die HipHop- und Techno-Elite versammelt sich am Freitag, den 1. Februar im Camera Club (7., Neubaugasse 2) bei der 3-Jahres-Feier der Veranstaltungsreihe „Femme DMC“. Ab 23 Uhr wartet auf alle Nachtschwärmer geballte Frauen-Power auf zwei Floors: Paigey Cakey, EC, DJ Soulcat, DJ YoMomma, Susie Flowers und Joja stehen auf der Bühne, um die Gäste zum Tanzen zu bewegen. Das Event „Femme DMC“ versteht sich als Frauen-Empowering-Movement und will damit weibliche Künstler in einem von Männern dominierten Genre unterstützen.

DJ Soulcat © Philip Horak

Hausbau leicht gemacht!

Die Bauen & Energie ist Ostösterreichs größte Baumesse, die jährlich in der Messe Wien veranstaltet wird. Heuer geht sie von 14. bis 17. Februar über die Bühne. Sie zieht nicht nur investitionswillige Privatpersonen mit einem Bau- oder Sanierungsvorhaben an, sondern zunehmend auch Fachbesucher wie Architekten, Personen aus der Bauindustrie, dem Baugewerbe sowie Baumeister, Ingenieurbüros, Bauträger und Planer.

Den Besuchern steht ein dichtes Neuheiten-, Produkt- und Beratungsprogramm zur Verfügung. Interessierte erfahren alles zu den Themenbereichen Bauen, Sanieren und Renovieren sowie Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik. Auch zu Innenausbau, Elektro-, Haus-, und Sicherheitstechnik, Außenanlagen und Garten sind Aussteller vor Ort. In der Summe stehen zudem 60 Vorträge am Programm.

Wir verlosen 15 x 2 Tickets!

Tickets, Infos, Programm & Öffnungszeiten unter www.bauen-energie.at

© Christian Husar

Der Sportstammtisch ruft!

Erster Termin mit zwei Champions-League-Krachern

Fest steht: Die 100 WBB-Gratisplätze werden schnell vergeben sein. Also sollten sich alle Fußball-Fans ganz schnell anmelden. Denn am Mittwoch, 20. Februar, ist es ab 19.30 Uhr wieder soweit: Der Sportstammtisch bietet 100 Auserwählten einen Super-Champions-League-Abend mit Gratis-Package (Menü, Getränk und 5-Euro-Wettgutschein).

Schalke & Juve

Die Achtelfinal-Matches bieten Hochspannung! In der ADMIRAL Arena Prater übertragen wir gleichzeitig Atletico Madrid gegen Juve (mit Ronaldo) sowie Schalke (mit Burgstaller, Schöpf) gegen Manchester City! Und am Rande der Fußball-Kracher werden Tickets für die heimische Bundesliga (Rapid und Austria) verlost. Nur das Glück zählt.

Wir verlosen 100 Gratis-Packages!

© Katharina Schiffl

 

Luise Kinseher über die globale Bedeutung Bayerns

Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Bayern passt gerade mal auf einen moosgrünen Bierdeckel, der bei Google Earth schon mit drei Klicks im tiefen Einheitsblau des Planeten verschwindet.

Luise Kinseher, bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg, hat sich für ihr aktuelles Solo in ein weit entferntes extraterrestrisches Observatorium inmitten ihres großen Herzens zurückgezogen und die Thematik global betrachtet: Wie wirkt sich das bayerische Mantra „Mia san Mia“ eigentlich auf eine Schafherde in Neuseeland aus? Das Programm feiert am 8.2. um 20 Uhr seine Wien-Premiere im Stadtsaal (6., Mariahilfer Straße 81).

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den 8. Februar!

Selbstverwirklichung beim Technoball

Der facettenreiche Technoball geht am 23. Februar zum zehnten Mal über die Bühne. Die Geschichte und Gegenwart der Ballkultur treffen in der Ottakringer Brauerei aufeinander, denn Tradition wird hier mit moderner Clubkultur verbunden. Das Motto lautet heuer „Just be You – because you are awesome“ und feiert die Individualität – dementsprechend darf das Balloutfit kreativ ausfallen.

Grenzenlose Fantasie

Jeder soll und darf sich selbst darstellen. Egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft, Look, Vorlieben, Geschmack, Figur – die Einzigartigkeit zählt.  „Du sollst nicht anderen gefallen, sondern dir selbst, dann bist du frei und glücklich“, so die Veranstalter Bernadette und Nicolaus Helletzgruber. Die Gäste selbst sind ein Höhepunkt der Veranstaltung. Von der klassischen Abendkleidung in langer Robe oder schwarzem Frack, bis hin zum schillernden, futuristischen Kostüm ist hier alles erlaubt.

Erlebniswelt

Bunt präsentiert sich auch das Rahmenprogramm. Von klassischen Ballelementen hin zu Art-Installationen, zeitgenössischer Kunst und Light-Shows. Wer sich nicht zum Tanzen motivieren lässt, findet genügend Alternativen zur Unterhaltung. Eine exklusive Styling Area für Beauty, Kosmetik und Haare bietet die Möglichkeit sich vor Ort beraten und das passende Make-Up verpassen zu lassen.

Tickets & Infos: www.technoball.at

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

© Oliver Topf

Ein eiskaltes Angebot

Am 7. Jänner öffnete Cryotec Cosmetic seine Pforten in der Jordangasse 7 im ersten Bezirk. Hinter einer sehr speziellen Tür wird der Gast mit bis zu -110° Celsius empfangen. In diesem außergewöhnlichen Kos­metik- und Kryostudio ist nicht nur Österreichs erste Lifecube-Ganzkörper-Kältekammer installiert, sondern werden auch hochwertige Kosmetik-Anwendungen angeboten.

Lifecube-Ganzkörper-Kältetherapie

Zahlreiche Studienergebnisse haben die positiven Wirkungen der Tiefenkälte auf Wohlbefinden, Fitness und Gesundheit nachgewiesen. Die Kältetherapie heilt, optimiert Rehabilitationsphasen und steigert die Leistung im Sport. Die mit Strom betriebene Hightech-Lifecube benötigt keinen Stickstoff und ist dank der rein elektrisch erzeugten Kälte besonders sicher und effizient. Sie erhöht die Vitalität, hilft bei Neurodermitis oder Migräne, hemmt Entzündungen und mobilisiert den Stoffwechsel. Im Ästhetik-Bereich erleichtert Lifecube die Gewichtsabnahme und reduziert Cellulite. Größtmögliche Effekte lassen sich bereits nach drei Minuten erzielen.

Ein weiteres Highlight ist Bodyshaping mit neuester Kryolipolyse, für Umfangreduktion und Straffung durch Kälte, sowie EMS. Haarentfernung mit IPL/SHR komplettiert das Angebot.

Mehr Infos unter www.cryotec-cosmetic.com oder 0650/3208306

Ballnacht voll bunter Kreativität

„Unterm Regenbogen“ – so lautet das diesjährige Motto des 27. Kreativballs. Dieser findet am Freitag, den 1. und am Samstag, den 2. Februar 2019 statt und wird vom Club Kreativ organisiert, der die LGBTQ-Community zusammenführt. Er geht an den beiden Tagen jeweils ab 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule in der Meidlinger Längenfeldgasse 13-15 über die Bühne.

Die Gäste können sich an einem Buffet stärken, bei einer Tombola mit etlichen tollen Preisen mitspielen und eine unterhaltsam Show genießen. Verkleidete Besucher nehmen an der Kostüm-Prämierung teil. Der Reinerlös des karitativen Balls geht heuer an die Beratungsstelle Courage (Projekt: Beratung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) und an das Haus AWAT des Wiener Hilfswerkes.

Kartenbestellung per E-Mail an bernhard.supper@clubkreativ.at

Wir verlosen je 2 x 2 Tickets für den 1. und 2. Februar!

Friedlich durch die Nacht tanzen

Unter dem Motto „Tanzen für Kohle“ findet die fünfte Auflage des Goodballs am Freitag, den 25. Jänner statt. Er wird von den Veranstaltern als „gute Alternative zum Akademikerball“ beschrieben und geht im fluc(oben) am Praterstern 5 ab 21.30 Uhr über die Bühne. Der Verein Goodball ist aus einer privaten Initiative entstanden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, hilfsbedürftige Personen sowie gemeinnützige Organisationen und Projekte in Wien, Österreich und auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Bei Live-Musik, DJs und Moderation werden durch Eintrittsgelder und freiwillige Spenden Geld für zwei Organisationen, das Wiener Integrationshaus und den Verein Miteinander Lernen, gesammelt. Goodball möchte Menschen besonderen Respekt zollen, die sich für Zivilcourage und eine rassismusfreie Gesellschaft in Österreich sowie für Migranten einsetzen und deren Arbeit finanziell unterstützen. Der „gute Ball“ ist ein Zeichen des Miteinanders statt Gegeneinanders und Zeichen der Unterstützung statt der Ausgrenzung. Man will friedlich, solidarisch und vielfältig feiern! Der Dresscode lautet ganz leger „Come as you are“!

Tickets kaufen unter www.oeticket.com

Wir verlosen 2 x 2 Tickets!

Touchdown in der Admiral Arena Prater

Das Sportspektakel des Jahres wird am 3. Februar in der Admiral Arena im Prater fulminant zelebriert.

Der Super Bowl ist eines der größten und spektakulärsten Sportevents der Welt. Etwas 800 Millionen Menschen verfolgen jedes Jahr das Finale der US-amerikanischen National Football League (NFL). Legendär ist auch die Halbzeitshow, bei der schon Superstars wie die Rolling Stones, The Who, Metallica, Madonna, Lady Gaga oder Beyoncé aufgetreten sind. Kult-Status genießen außerdem die Superbowl-Werbespots.

Bei der Admiral Arena Prater Super Bowl Night 2019 wird das Ereignis am 3. Februar in der Admiral Arena Prater (2., Perspektivstraße 141) live übertragen. Dank zwei riesiger LED-Walls und mehreren Video-Walls entgeht den Besuchern keine Spielszene. Speisen und Getränke sind den ganzen Abend lang im Ticketpreis inkludiert. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen verschiedene Live-Acts und Gewinnspiele. Karten für die Party sind an 65 Euro unter wien-ticket.at erhältlich.

Wir verlosen 3 x 2 Premium-Tickets für den 3. Februar inkl. All-inclusive-Buffet!