[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

Der Nestroy-nominierte Regisseur Gernot Plass wagt sich im TAG erstmals an einen deutschen Klassiker – und bringt mit dem Stu?ck „Moorland“ eine „Überschreibung“ des Schiller-Dramas „Die Räuber“ auf die Bu?hne – bis 21. Dezember.

[/av_textblock][av_textblock size=“ font_color=“ color=“]

[/av_textblock][av_google_map height=’3:2′ zoom=’16‘ saturation=“ hue=“ zoom_control=’aviaTBzoom_control‘][av_gmap_location address=’Gumpendorfer Straße 67′ city=’Wien‘ country=“ long=’16.351408200000037′ lat=’48.19560629999999′ marker=“ imagesize=’40‘][/av_gmap_location][/av_google_map]