tenbt

Wo sich 4. und 6. treffen

Seit April wurde gebaut, nun ist sie fertig: die neue autofreie Schleifmühlbrücke am Naschmarkt. Zwar bleibt die 32 Meter lange Brücke weiterhin befahrbar, ist aber durch den Wegfall der Parkplätze eine fußgängerfreundlichere Begegnungszone. Deshalb wird am 2. und 3. 10 der Naschmarkt zur Festzone umgewandelt, wo von 12–22 Uhr bei Speis, Trank und Musik mit dem „Ende­DankFest“ die Brücken­eröffnung
gefeiert wird.

  • Web: http://
  • Adresse: schleifmühlbrücke, Wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.