Die Weinviertler Festspiele – Operngenuss ohne Grenzen im Herzen Europas

© Moni Fellner/Weinviertler Festspiele

Dieses Festival für alle Sinne jedes Opernliebhabers führt Intendanten Peter Svensson (am Foto neben Festspiel-Präsidentin Eva Walderdorff) zurück zu seinen familiären Wurzeln. Konzipiert als Länder übergreifende und verbindende Kooperation mit den Visegrád-Staaten Tschechien, Polen, Slowakei und Ungarn sowie Slowenien ist es die Verwirklichung der Festpiele ohne Grenzen.

Am 13.8.1876 wurden die Bayreuther Festspiele gegründet. 144 Jahre später wird am 2.8.2020 um 18:00 Uhr mit der Galanacht „Not only Wagner….“ das weltweit einzige Richard Wagner Open Air Festival mit internationalen Stars der klassischen Musik – von Daniela Fally über Yury Revich bis zu Kurt Rydl – im Amphitheater von Mikulov – Nikolsburg hochkarätig eröffnet.

Die Premiere von „Tristan und Isolde“ steht am 13. August auf dem Programm.

Alle Informationen siehe www.weinviertler-festspiele.com