Fivers-Sportboss Thomas Menzl wusste es schon vor Jahren, als er dem WBB zuraunte: „Wirst sehen, der Hutecek wird noch echt super!“ Da wussten nur wenige Insider das Talent des heute 19-Jährigen einzuordnen. Seit der Heim-EM weiß es ganz Österreich. Lukas Hutecek war einer der Aufsteiger beim 8. Turnierplatz. Nun wurde er per Online-Voting zum „Handballer des Jahres“ gewählt. Teamchef Aleš Pajovicˇ wurde „Trainer des Jahres“. Und ein weiterer Team-Star und Ex- Fivers-Meistermacher, der jetzt bei Kiel aufgeigt, ist nun der „beste Österreicher im Ausland“: Nikola Bilyk! Da aller guten Dinge drei sind, ist Fivers-Flügel Eric Damböck (20) „Newcomer des Jahres“.

Anzeige