Jetzt personalisiertes Gratis-Buch bis 28. Februar sichern!

Einmal jährlich wird zum ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAG aufgerufen: In allen Bundesländern, aus Büchern ihrer Wahl, an Orten ihrer Wahl lesen Menschen einander vor. Ziel dieser Initiative ist es, Bewusstsein für die Notwendigkeit des Gut-Lesen-Könnens zu schaffen.

Anzeige

Lesen ist der Grundbaustein unserer Kultur. Dadurch das wir im Zeitalter der Emojis und Kurznachrichten leben, kann es passieren, dass die Fähigkeit Zusammenhänge zu begreifen und lange Texte zu verstehen verloren geht. Jeder ist dazu aufgerufen, vorzulesen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob in der Schulklasse, im Wohnzimmer, am Bahnhof, am Bauernhof, in einer Seilbahngondel oder auf einer Hebebühne, je eindrucksvoller umso besser!

Ob Sie einer Kindergartengruppe, im Seniorenheim oder im Wohnzimmer, Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin vorlesen möchten, egal! Bitte melden Sie Ihre Vorlesung an. Jede Vorlesung ist ein Statement für die Erkenntnis, dass Lesen das Fundament einer guten Bildung ist und zeigt die Bereitschaft, Schwächere zu unterstützen.

PERSONALISIERTES VORLESEBUCH
Exklusiv für den Österreichischen Vorlesetag hat das ÖVLT-Team unterschiedliche Texte renommierter Autorinnen und Autoren zusammengetragen und alle in einem ganz besonderen Buch vereint.

Dieses Buch enthält Texte für Erwachsene und Kinder und ist unser Dankeschön an alle, die beim Österreichischen Vorlesetag mitmachen. Wenn Sie sich nämlich für den Österreichischen Vorlesetag anmelden*, erhalten Sie Ihr ganz persönliches Vorlesebuch geschenkt. Sie können das Buch als Anregung, beziehungsweise Quelle für Ihre Vorlesung verwenden, aber natürlich auch jeden anderen Text vorlesen. Es wird Ihnen auf jeden Fall viel Freude bereiten.

Unser Vorlesebuch wird auch im heimischen Buchhandel zu kaufen sein. Der Reinerlös aus dem Verkauf geht an UNICEF Österreich. Denn wenn Kindern das Nötigste fehlt, ist die Chance auf Bildung in jedem Fall die Chance auf ein besseres Leben.

Jetzt personalisiertes Gratis-Buch sichern!

* Für alle Teilnehmer, die sich bis 28. Februar 2021 angemeldet haben, wird das Buch mit ihrem Namen versehen. Wir bitten um Verständnis, dass die Bücher aus produktionstechnischen Gründen danach nicht mehr personalisiert werden können.