Checks stark rückläufig – ÖGB ruft zur Vorsorgeuntersuchung auf

Einen dringenden ­Appell richtet die ­Gewerkschaft ­anlässlich des Welt­gesundheitstages an alle Ver­sicherten: „Bitte lassen Sie sich wieder einmal durchchecken – es wird Zeit!

Anzeige

Mammografie
Der Hintergrund: Die medi­zinischen Leistungen sind im Pandemiejahr 2020 im Vergleich zu 2019 drastisch ­zurückgegangen, gerade auch im Bereich der Vorsorge: ­Allein im 2. Quartal 2020 waren es 40 Prozent weniger Vorsorgeuntersuchungen als im Jahr davor. Speziell an Frauen ergeht noch ein ergänzender Aufruf: „Liebe Frauen, bitte wieder zur Mammografie gehen!“ Im Vergleich zu 2019 wurden um 13 Prozent weniger Mammografien durch­geführt – eine gefähr­liche ­Entwicklung mit noch nicht abzuschätzenden Folgen, wie die leitende ÖGB-Sekretärin Ingrid Reischl betont.