Einträge von Redaktion

Favoriten: 391 Schulschwänzer

Seit September 2018 werden Schulpflichtverletzungen in Wien strenger bestraft. Bei ungerechtfertigtem Fernbleiben vom Unterricht an mehr als drei Tagen wird Anzeige erstattet. Strafen von 110 bis 440 Euro können die Folge sein. In ganz Wien wurden im Schuljahr 2018/2019 insgesamt 2.780 Übertretungen gezählt, wo­bei allerdings nicht alle Strafen rechtskräftig wurden. Trauriger Spitzenreiter mit 391 Anzeigen …

STAUD’S – Mehr als nur Marmelade

Direkt am Yppenplatz inmitten des Brunnenmarkts gelegen, nennen wir ihn auch gerne die kleine „Schmuckkassette“, in der nach Lust und Laune verkostet, geplaudert und gekauft werden kann. Denn was viele nicht wissen – was mit Marillenkompott und Essiggurken begann, umfasst heute über 220 Sorten an süßen und feinsauren Delikatessen. Viele davon gibt es ausschließlich im …

Donaustadt: Lauftraining macht auch bei tieferen Temperaturen Spaß

Wenn das Thermometer um die null Grad anzeigt, müssen auch manche Laufbegeisterte den inneren Schweinehund überwinden. In einer Gruppe, die sich regelmäßig trifft, ist das zumeist wesentlich einfacher. Treffpunkte im Norden Vier Damengruppen treffen sich in der Donaustadt: Mittwoch um 19 Uhr in der Seestadt Aspern (Ecke Janis-Joplin-Promenade/Maria-Tusch-
Straße), Donnerstag um 18 Uhr an der Esslinger …

CATS wegen großen Erfolgs verlängert

Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen den Musical-Welterfolg CATS auch ab Herbst 2020 im Ronacher. Musical-Intendant Christian Struppeck gab heute bekannt, dass die Produktion aufgrund des großen Publikumserfolgs und einer großartigen Auslastung verlängert wird. Bereits weit mehr als eine Viertel-Million verkaufte Tickets Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk CATS, basierend auf T.S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical …

Donaustadt: Kaiserin ergreift Macht!

Sie regiert absolutistisch, duldet keinen Widerspruch und erträgt keine Zwischenrufe – Magda Leeb tritt in ihrem neuen Programm „Kaiserin von Österreich“ als strenge Monarchin auf. Mit sofortiger Wirkung werden im ganzen Land „Kampfhunde verschenkt, Kindergartenplätze in Brennpunkten verlost und Menschen 
mit schlechtem Musikgeschmack zu Lipizzanern ausgebildet“, heißt es. Zu sehen ist der Lachschlager am Samstag, 1. …

Favoriten: Trickdiebe beklauten Senioren

Trickdiebe sind unterwegs – unter anderem in Favoriten. Wie die Polizei berichtet, 
läutete ein Mann in der Ernst-Ludwig-Gasse an der Wohnungstür einer betagten Dame, um einen Wasserrohrbruch zu begutachten. Dabei wurde die Türe offen gelassen und so konnte ein zweiter Dieb Schmuck stehlen. Der Trick wurde auch schon in anderen Bezirken angewendet. Die Polizei rät …

Leopoldstadt: Tanzen und Tombola

Der Fasching ist die Zeit der unbeschwerten Feste – ganz besonders für die Jüngeren. Die Kinderfreunde veranstalten bunte Nachmittage, die jede Menge Unterhaltung für Kinder und Jugendliche bieten.
 In der Leopoldstadt findet am 26. Jänner von 14 bis 17 Uhr im Haus der Begegnung (Praterstern 1) ein Faschingsfest statt. Auf die kleinen Gäste warten Schmink- …

Floridsdorf: Neue Bäume für das Mikroklima

Das Gebiet um die Mengergasse (21.) ist ein dicht verbautes Gründerzeitviertel mit wenig Grünraum. „Bis jetzt!“, merkt Bezirksvorsteher Georg Papai (Foto) an: Zur Verbesserung des Mikroklimas und damit der Lebensqualität in diesem Viertel lässt Papai ein Konzept ausarbeiten, das etwa Fassadenbegrünungen und Baumpflanzungen vorsieht – in Zeiten des Klimawandels eine wichtige Maßnahme. Derzeit wird eine …

Simmering: Rekord-Start ins neue Jahr

Beim heurigen Dreikönigslauf am 6. Jänner sorgten optimale Wetterbedingungen und der ­Ansporn, mit der Teilnahme etwas Gutes zu tun, für ein Top-Ergebnis: 471 Läufer ­absolvierten die 18. Ausgabe des traditionellen Benefizlaufes; über 8.000 Euro wurden dabei eingenommen. Damit konnte die Gesamtspendensumme seit der ersten Durchführung des Laufes auf über 130.000 Euro geschraubt werden. Sonja Liebhart …

Mit Big Bus Vienna die schönen Seiten Wiens entdecken

Sich eine Auszeit gönnen und Wien von einer neuen Perspektive aus erleben? Wie etwa mit einer Stadtrundfahrt mit Big Bus Vienna in Kooperation mit „Erlebe Deine Stadt„. Entdecken Sie die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mit bester Aussicht von den Doppelstock Bussen in Ihrem eigenen Tempo und mit erstaunlich preiswerten Tickets für 1, 2 und 3 …

Virginia Ernst präsentiert: Starke Stimmen – Starke Frauen

Seit dem Tag, an dem ihr Song „Rockin“ erstmals in Österreichs größtem Radiosender Hitradio Ö3 gespielt wurde, ist Virginia Ernst aus der Musikindustrie nicht mehr wegzudenken. Ihre authentische Haltung und ihre beeindruckende Stimme überzeugen jeden, der sie hört. Ihre Nachfolge-Single „Soldier“ schaffte es innerhalb weniger Stunden ganz nach oben und erreichte Platz 1 in den …

Besucherrekord im Mozarthaus Vienna

Einen neuen Rekord konnte das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, im Jahr 2019 aufstellen: Mit rund 215.000 BesucherInnen wurde das Ergebnis des Vorjahres erneut übertroffen. Dies bedeutet eine Steigerung von rund 13.000 BesucherInnen im Vergleich zu 2018. Juli, August und Dezember waren besucherstärkste Monate „Im Vergleich zum Jahr 2018 konnte das Mozarthaus Vienna …

Ball des Sports 2020

Die drei Wiener Sportdachverbände ASKÖ WAT, ASVÖ und SPORTUNION laden am 17. April 2020 wieder zu einer unvergesslichen Ballnacht, im Zeichen des Wiener Sports, ein. Unter den rund 1500 Ballgästen tanzen und feiern wieder zahlreiche SportlerInnen und Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft im Wiener Rathaus. Sportliches Programm Der Ball des Sports wird heuer erstmals als …

Artvent – Kunst für einen guten Zweck

Bereits zum zweiten Mal geht der von der Werbeagentur OBSCURA ins Leben gerufene ARTVENT über die Bühne. In Kooperation mit 24 Kreativen werden 24 Kunstwerke zur Auktion angeboten, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Dabei wurde vom 1. bis zum 24. Dezember täglich ein Kunstwerk auf www.artvent.obscura.at veröffentlicht, das nun bis 20.1.2020 online ersteigert werden kann. …

Besucherrekord im Jüdischen Museum Wien

144.000 BesucherInnen im Jahr 2019 Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, kann für 2019 eine überaus erfreuliche Bilanz ziehen und vermeldet einen neuen Rekord. 2019 wurde das Ergebnis des Vorjahres erneut übertroffen: 144.039 BesucherInnen an beiden Museumsstandorten bedeutet eine Steigerung von rund 10.000 BesucherInnen im Vergleich zu 2018. Ein absoluter Besucherrekord konnte …