Das Geheimnis von Jabadu – das Umweltmusical findet im Frühjahr statt

Barbara-Theres Kugler, Reinwald Kranner | ©Frank Jödicke, Wiener Kinderfreunde

Gesundheit geht vor! Schweren Herzens müssen die beiden Aufführungen des Kinderfreunde-Musicals „Das Geheimnis von Jabadu“ ins Frühjahr verschoben werden. Die Altersgruppe der 6- bis 12-jährigen Kinder, die eingeladen wurden, ist überwiegend noch nicht geimpft und man will die Gesundheit dieser nicht gefährden.

Anzeige

Mitten im Ozean befindet sich die paradiesische Insel Jabadu. Ihre Bewohner und Bewohnerinnen leben zufrieden und in Einklang mit der Natur. Die Prinzessin Aquaria verkündet ihren Eltern, dass sie auch die Welt außerhalb der Insel kennenlernen und in der Universität von Altstadt studieren möchte. Damit beginnt eine abenteuerliche Reise.

Eine Kette vermehrt das Gute
Nur ungern lassen König Babadu und Königin Ozeania ihre Tochter Aquaria ziehen und geben ihr zum Schutz die Sieben-Sterne-Kette mit. Diese vermehrt das Gute in den Menschen, kann aber ebenso – wenn sie in die falschen Hände gerät – das Böse steigern.  Polymera, die Herrscherin der riesigen Müllhalde weiß um die Zauberkräfte der Kette und will sie erobern, um die Insel Jabadu und die ganze Welt zu  beherrschen. Sie möchte immer mehr unnütze Dinge produzieren lassen, um die Müllhalde ins unermessliche wachsen zu lassen und den Klimawandel anzuheizen.  Leider gelingt es Polymera mit Schläue und der Hilfe ihres Sohnes Kakerlak die Kette zu erobern. Wird es Aquaria und den beiden Kindern Ben und Bella aus Altstadt gelingen die Kette zurückzuerobern?

Eine Geschichte mit Hintergedanken
Der vielseitige Künstler versucht dem jungen Publikum in dieser phantasievollen Geschichte nahezubringen, dass der Klimawandel bereits eine reale Bedrohung darstellt und vielfach Menschen zu Klimaflüchtenden werden lässt. Die Zufriedenheit wird als das Geheimnis zum Glück und als Gegenpol zur umweltvernichtenden Gier nach Profit und Macht beschrieben. Durch die kindgerechte Umsetzung und den interaktiven Charakter des Stückes werden über die Dauer des Stückes hinaus das Interesse und die Begeisterung der Kinder für dieses wichtige Thema gestärkt.

Mehr Infos unter kinderfreunde.at/news/wien/musical-2021