Fußball mit Freunden am Sandstrand

©salettl.at

Für die EM 2021 hat das Salettl Wiens schönsten „Fußballplatz“.

Anzeige

Unter dem Motto „Wiens schönster Fußballplatz“ lädt das Sommer-Camp im Salettl am Campus zum Fußball schauen der Euro 2021. „Nirgendwo in Wien kann man entspannter Fußball schauen, als auf unserem hauseigenen Sandstrand„, sagt Aurel Berger, einer der beiden Betreiber. „Wir haben Platz für jede Menge Gäste am Strand unter den Palmen„, ergänzt Martin Glaser, die zweite Hälfte des erfolgreichen Betreiber-Duos.

Die Figur „Dr. Sommer“ informiert die Gäste über die Einhaltung der COVID-Regeln, damit auch alles ganz sicher abläuft und empfiehlt Reservierungen für die Fußballzone. Von 11. Juni bis 11. Juli bietet das Sommer-Camp im Salettl Wiens schönsten „Fußballplatz“.

Über das Sommer-Camp im Salettl
Das Sommer-Camp wurde 2019 im Salettl von den Gastronomen Aurel Berger und Martin Glaser erstmals geöffnet. Seit ihrem Start 2006 waren beide auf mehr als 600 Veranstaltungen präsent. Von den schönsten Weihnachtsmärkten Wiens über das Filmfestival am Rathausplatz bis zur Gesamtgastronomie für das Mistfest der MA48. Seit 2012 betreiben sie die Gastwirtschaft NIGLS im 16. Bezirk. Das Sommer-Camp bietet Longdrinks, selbstgemachte Limos und famose Weine vom Weingut Hagn. Unter Palmen genießt man attraktive Salate, ansprechende Burger, Wurst und Beef Tartare vom Traditionsfleischhauer Gissinger aus Ottakring.

Tischreservierungen für die EM am Sandstrand:
E-Mail: Sommer-Camp@gmx.at oder Tel.: 0660 71 65 487

Salettl am Campus
Alser Strasse 4, 1090 Wien
Täglich 10 bis 23 Uhr, Küche bis 22.30 Uhr
www.salettl.at

©salettl.at