Innere Stadt: Lehrlinge im Einsatz – Australische Köstlichkeiten für Ärzte ohne Grenzen

Crossfield’s Australian Pub

Das Crossfield’s in der Maysedergasse 5 in der Inneren Stadt ist seit 28 Jahren Treffpunkt für alle, die sich Australien verbunden fühlen. In der Vorkrisenzeit kam man hierher, um ein kühles Vic­toria zu genießen oder den exotischen Geschmack von Krokodil, Känguru und ­Heuschrecken zu erkunden.

Anzeige

Essen zum Mitnehmen
Derzeit gibt es die Köstlichkeiten nicht in gewohnter ­Atmosphäre. Und obwohl die Corona-Krise gerade der Gastronomie viel abverlangt, haben die Lehrlinge der ­Betriebe der Familie Querfeld (zu denen auch das Cross­field’s zählt) im Rahmen ihrer Ausbildung auch ein Herz für Menschen in noch schwierigeren Situationen. So wurde im Februar und März an mehreren Samstagen Essen zum Mitnehmen zubereitet und beim Café Museum angeboten. Am Menü standen Fish & Chips, Chicken Wings & Co. Der Reinerlös geht an „Ärzte ohne Grenzen“.

Die Aktion war nicht nur ein wirtschaftlicher Erfolg, sondern hat den Lehrlingen auch großen Spaß gemacht. Und ganz nebenbei konnten wir ihnen vermitteln, was ,Verantwortung übernehmen‘ heißt“, so Karoline Winkler vom Crossfield’s.