Meidling: Bei ihm studiert ganz Wien gerne – Chef einer der buntesten VHS der Stadt

stefan diesner

Einen Job zu machen, der mir Freude bereitet und abwechslungsreich ist, das ist mir wichtig. Die VHS bietet da viele Möglichkeiten“, erklärt Walter Schuster, Direktor der Volkshochschule Meidling. Er macht seinen Job seit 24 Jahren. Ursprünglich AHS-Professor für Geografie und Geschichte, unterrichtete er 8 Jahre unter anderem am Gymnasium Ettenreichgasse oder an der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik und wurde vor 29 Jahren pädagogischer Assistent der VHS Simmering – später Direktor in der VHS Brigittenau. Pädagogik hat ihn nie mehr losgelassen und so ist er heute Bereichsleiter für Pädagogik und Entwicklung. Bunt zeigt sich das Treiben an der VHS-Meidling mit vier Gospel-Chören, der Musical Academy Vienna für Kinder, bis hin zur Berufsorientierung für Gastro. Ganz Wien darf hier studieren.

Anzeige