Seit 2. Juni darf wieder geschlagen werden! Vier topmoderne Indoor-Courts in der Marx-Halle (3. Bezirk) heißen „Padelzone“ – der Trendsport „Padel Tennis“ aus Spanien und Südamerika ist für jeden ­geeignet und schnell erlernbar: „Vom ballsportaffinen Anfänger über Hobbysportler bis hin zu Fast-Profis“, so Padelzone-Mastermind Conny Wilczynski. „Spannende Ballwechsel sind ­garantiert.“ Courts sind einfach über www.padelzone.at zu buchen. Öffnungszeiten: 7 bis 22 Uhr.