Penzing: In der Nähe der Kennedybrücke – Ein Garten Eden …

Bis 2023 entstehen in der Penzinger Straße 273 frei finanzierte Eigentumswohnungen, 114 Mietwohnungen und 124 Mietobjekte im Rahmen der Initiative „Wohnen für Alleinerziehende“. Die BUWOG hat nun den Startschuss für den „Kennedy Garden“ unweit der Kennedybrücke erteilt. Und darf in Windeseile auf die erste Auszeichnung ­verweisen: Für die Planung und Architektur im Hinblick auf den Klimaschutz wurde das „Greenpass“-Zertifikat in Silber überreicht. „Wir ­beweisen damit, dass nachhaltiges Wohnen in der Stadt attraktiv umsetzbar ist“, betont Andreas Holler von der BUWOG.