Radio SOL steht für Sozial, Ökolog – Ab jetzt kann man mit „SOL“ bezahlen

Radio SOL

Radio SOL steht für Sozial, Ökologisch und Lokal – genau deswegen hatte Gerhard Pellegrini, der Gründer des Senders, eine einzigartige Idee: Mit einer „Wunder-App“ kann man ab jetzt auch bezahlen! „Ganz gleich in welchem Wiener Bezirk – überall ist es möglich, bei ­lokalen Betrieben einzukaufen und sie auf diese Weise zu fördern“, ist der umtriebige Chef der in Bad Vöslau beheimateten Hörfunk-Station ­begeistert. „Es soll ein ­Wirtschaftskreislauf der Nachhaltigkeit entstehen.

Anzeige

Soziale Projekte
Übrigens: Man kann dabei auch noch mehr Gutes tun und wertvolle „SOL“ an ­soziale Projekte spenden. Die App ist in allen App-Stores unter „Planet SOL Pay“ kostenlos downzuloaden – und schon kann man mit einem SOL-Starteinkaufsguthaben von 50 Euro durchstarten.

Weitere Infos: www.planetSOL.net!