Simmering: Genuss trotz Lockdown … Bio-feigenhof am himmelreich

Viele Freuden bleiben uns momentan ja verwehrt, aber kulinarische Highlights und die Gestaltung der eigenen vier Wände (und die des Balkons oder Gartens) sind zum Glück weiterhin möglich. Passend dazu lohnt sich ein Besuch beim Bio-Feigenhof in Simmering, der sowohl Pflanzen als auch Köstlichkeiten zum Mitnehmen anbietet und auch momentan geöffnet hat.

Anzeige

Wiener Feige & mehr
Wer das Außergewöhnliche sucht, ist am Feigenhof genau richtig. Unzählige Kräutersorten, Gemüseraritäten, ­frische Bio-Feigen und Feigenbäume warten auf die Besucher. Die „Wiener Feige“ duftet übrigens an manchen Sommertagen so stark, dass man sich sofort in den Süden versetzt fühlt.

Ab-Hof-Verkauf
„Unser Ziel ist die Erzeugung von energetisch hochschwingenden Lebensmitteln, mit Respekt vor der Erde durch eine umweltverträg­liche Anbauweise“, so die ­Betreiber Ursula Kujal und Harald Thiesz vom Feigenhof. Neben den eigenen Pro­dukten werden ausgewählte Bio-Erzeugnisse aus der ­Umgebung angeboten.