Station Pilgramgasse am Wochenende gesperrt

(C) Manfred Helmer: Die U4 hält am Wochenende in der Station Pilgramgasse nur am Bahnsteig Richtung Hütteldorf.
(C) Manfred Helmer: Die U4 hält am Wochenende in der Station Pilgramgasse nur am Bahnsteig Richtung Hütteldorf.

Von der Seestadt bis zum Wienerberg wird die neue Strecke der U2 führen. Die U2 soll damit die längste U-Bahn der Stadt werden. Bis es allerdings soweit, müssen neue Tunnel gegraben und bisherige Stationen für die neue U2 umgebaut werden. So etwa auch die künftige Knotenstation U2xU4 in der Pilgramgasse. Von 20. Mai bis 23. Mai kommt es daher zu einem eingeschränkten Betrieb.

Anzeige

Eingeschränkt

Unter- und Oberirdisch tut sich einiges an der Pilgramgasse. Die Station wird künftig das Drehkreuz zwischen der neugeführten U2 und der U4. Die Grabungsarbeiten starten nun im Bereich der Rechten Wienzeile. Eine neue temporäre Fußgängerbrücke bei der Sonnenhofgasse im fünften Bezirk sorgt dafür, dass Fahrgäste weiterhin über je zwei Zugänge zu den Bahnsteigen der U4 gelangen.

Da die Brücke eingehoben und angeschlossen werden muss, hält die U4 von Freitag, 20. Mai Betriebsbeginn bis Montag, 23. Mai 2022 Betriebsbeginn in der Station Pilgramgasse nur am Bahnsteig Richtung Hütteldorf. Der Bahnsteig Richtung Heiligenstadt wird während der drei Tage durchfahren. Ab Montag, 23. Mai hält die U4 wieder wie gewohnt in beiden Fahrtrichtungen bei der Station Pilgramgasse. 

Ausweichen

Der neue südliche Zugang zur U4 wird bei der Sonnenhofgasse mit einem Treppenturm errichtet. Fahrgäste gelangen dann über eine witterungsgeschützte Stahlbrücke zum Bahnsteig Richtung Heiligenstadt. Brücke und Treppenturm bleiben während der Bauarbeiten für mehrere Jahre bestehen. Der Zugang zum Bahnsteig Richtung Hütteldorf, im Bereich der Ramperstorffergasse, sowie die Zugänge über das Otto-Wagner-Gebäude bei der Pilgrambrücke bleiben unverändert.

Die Wiener Linien empfehlen auf die nächstgelegenen Stationen der U4 sowie die zahlreichen Buslinien (12A, 13A, 14A, 57A, 59A) in der unmittelbaren Umgebung auszuweichen. Fahrgäste können auch über die nächste U4-Station Kettenbrückengasse eine Station retour fahren bzw. bei der Station Karlsplatz über den Mittelbahnsteig umsteigen, um zur U4-Station Pilgramgasse zu gelangen.