Staualarm: Demos, Benefizkonzert & Derby

(C) Unsplash

Staualarm in Wien! Neben Demonstrationen in der City, bringen auch das Benefizkonzert für die Ukraine im Ernst Happel Stadion und das Wiener Derby ein erhöhtes Verkehrsaufkommen mit sich. Die Mobiltitätsklubs ÖAMTC und ARBÖ empfehlen großräumiges Ausweichen. Besucherinnen und Besucher des Konzerts beziehungsweise des Fußballspiels wird eine Anreise mit den Öffis empfohlen.

Anzeige

Demowochenende

Samstag, 19.03.

Leidgeplagte Wienerinnen und Wiener kennen es mittlerweile schon zu gut – am Samstag, 19.03., rufen wieder „Maßnahmengegner“ zum „Ringspaziergang“ ab 13:00 Uhr auf. Rund 300 Personen werden erwartet, die Route führt laut ÖAMTC vom Schwarzenbergplatz einmal über den Ring bis hin zum Karlsplatz. Das Ende ist mit ca. 15:00 Uhr angesetzt. Der ÖAMTC empfiehlt großräumiges Ausweichen.

Sonntag, 20.03

Am Sonntag verläuft die Demo „Nein zu jeglichem Zwang“ vom Platz der Menschenrechte über die Mariahilfer Straße zum Auer Welsbach-Park. Die erwarteten 300 Personen sind von 13:30 bis ca. 16:00 Uhr unterwegs. Der ÖAMTC empfiehlt großräumiges Ausweichen.

Einmal um den Ring geht es auch am Sonntag bei der Demonstration „Aktuelle Situation in der Ukraine“. Hier werden bis zu 10.000 Personen erwartet. Die Demo ist von ca. 18:30 bis 20:45 Uhr anberaumt. Der ÖAMTC empfiehlt großräumiges Ausweichen.

Benefizkonzert & Derby

Benefizkonzert am Samstag

Zum großen Benefizkonzert „We Stand With Ukraine“ im Ernst Happel Stadion werden 40.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Das restlos ausverkaufte Konzert findet von 13:00 bis ca. 24:00 Uhr statt. Es kommt zu zahlreichen Straßensperren. Der ÖAMTC empfiehlt das großräumige Ausweichen sowie den Besuchern eine Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Straßenperren laut ÖAMTC

  • Meiereistraße zwischen Vorgartenstraße und Hauptallee von 12:00 bis 24:00 Uhr.
  • Stadionallee zwischen Schüttelstraße und Hauptallee von 12:00 bis 24:00 Uhr (ausgenommen Zufahrt zum Stadionbadparkplatz sowie Anrainer).
  • Trabrennstraße zwischen Vorgartenstraße und Einfahrt Parkhaus D ab 12:00 Uhr (Zufahrt zum Parkhaus D möglich).
  • Südportalstraße ab der Csardastraße ab 12:00 Uhr (Zufahrt Schweizerhaus und Praterbereich möglich). Ableitung des Verkehrs in der Messestraße ab der Perspektivstraße Richtung Ausstellungsstraße.
  • Bei Bedarf Sperre der Vorgartenstraße zwischen Elderschplatz und Meiereistraße ab 22:30 Uhr. Ableitung des Verkehrs über die Machstraße Richtung Handel

Derby am Sonntag

Am Sonntag findet das 335. Wiener Derby zwischen Rapid und Austria ab 17:00 Uhr im Allianz Stadion statt. Der ARBÖ erwartet dadurch Staus im Westen. Das 335. Wiener Derby zwischen Rapid und Austria findet ab 17 Uhr im Allianz Stadion statt. Die ARBÖ-Verkehrsexperten erwarten dadurch Staus im Westen. Die Verkehrsbelastungen sind in der Zeit von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr und von ca. 19:30 bis 21:00 Uhr möglich. Ausweichen sowie das Anreisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind empfohlen.