Währing: Beleuchtung – Noch fehlt Geld …

krause

Fast hätte die Währinger Straße heuer ohne Weihnachtsbeleuchtung auskommen müssen. Aber dank großzügiger Subventionen der WK Wien, des Bezirks und einiger Großspender ist diese ­Gefahr gebannt. Mit einer Crowdfunding-Aktion ist man nun noch dabei, die letzten fehlenden 5.000 Euro abzusichern. Die alten Lichterketten hätten keine Bewilligung mehr bekommen.

Anzeige