Wiener Neustadt: Jump & Pump Track hat offiziell eröffnet

Über 300 Besucher machten sich am Eröffnungstag ein Bild der Pumptrack-Anlage © Stadt Wiener Neustadt/Weller

Der “jump & pump track Wiener Neustadt” am Zehnergürtel neben dem Baseball-Platz ist seit jetzt offiziell eröffnet.

Anzeige
Auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern entstanden in einem Jahr Bauzeit Pumptracks (einfach und schwierig), Rollspiel, Scooterloop, Mountainbike-Track und Jumpline Loop, wovon es es europaweit nur zwei gibt. Über 300 Besucher testeten die Anlage bei der Eröffnung.
“Unser neuer ‘jump & pump track’ ist ein Eldorado für junge Menschen, die gern Sport machen. Schon am Eröffnungstag konnten wir sehen, dass es hier ein perfektes Miteinander vom Profi bis zum Kleinkind mit Laufrad gibt. Es freut mich sehr, dass die Begeisterung so groß ist und wünsche allen Sportbegeisterten viel Spaß beim Fahren!”, so Bürgermeister Klaus Schneeberger.
Eins war nach der Eröffnung klar: Die Gesamtanlage hat durch ihre Aufteilung, Größe und die gebauten Bahnen ein Alleinstellungsmerkmal. Man merkte, dass jede Könnensstufe auf einer Anlage fahren kann, ohne sich in die Quere zu kommen.