Alsergrund: Polizei sucht dringend Zeugen

Die Polizei sucht dringend Hinweise für einen Vorfall mit Todesfolge Ende März im 9. Bezirk.

Die Polizei sucht dringend Zeugen für einen Vorfall mit tödlichem Ausgang im 9. Bezirk.

Anzeige

In den frühen Morgenstunden des 29.03.2022 wurde ein 35-jähriger Mann von einem Passanten in der Alsergrunder Spitalgasse 12 am Gehsteig vor einem Garagenabgang reglos liegend aufgefunden. Der 35-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht, wo er einige Zeit später verstarb. Bei dem Mann wurde ein Schädel-Hirn-Trauma und eine schwere Verletzung im Bein-/Hüftbereich festgestellt. Die Todesumstände sind bislang unklar. Ein Gewaltverbrechen ist unwahrscheinlich. Die Verletzungen könnten von einem Verkehrsunfall stammen, weshalb Fahrerflucht nicht ausgeschlossen werden kann.

Das Polizeikommissariat Josefstadt ist mit den Erhebungen befasst und sucht nun dringend Zeugen zu dem Vorfall. Sachdienliche Hinweise, auch anonym, werden
• per E-Mail an PK-W-08-Kanzlei@polizei.gv.at
• telefonisch Montag bis Freitag von 07:30 – 15:30 Uhr unter der Nummer 01 31310 22102 oder sonst an jede Polizeidienststelle erbeten.
Zusatz: Der Auffindungsort ist womöglich nicht der unmittelbare Vorfallsort.