Echt dramatisch! Frauenlauf-Chefin reicht’s jetzt

frauenlauf / dominik kiss

Ein Großteil der Kinder und Teenager bewegt sich weniger denn je! Besonders stark sind junge Mädchen betroffen“, schlägt Ilse Dippmann, die Chefin des Frauenlaufs, Alarm. „Viele Eltern schaffen es nicht mehr, ihre Töchter dazu zu motivieren hinauszugehen.“ Eine fatale Entwicklung: Die Muskulatur verkümmert, das Gewicht wird größer, Depressionen steigen durch zu wenig Licht und Sauerstoff. Dippmann: „Ich plädiere für das sofortige Möglichmachen von Gruppentrainings im Freien mit mindestens zehn Personen.

Anzeige