Edle Geschenktipps zu Weihnachten

©Huber & Lerner

Wiener Traditionsunternehmen Huber & Lerner präsentiert eine neue Weihnachtskollektion sowie die Briefkarten-Serie „Vier Jahreszeiten“ 

Das Traditionsunternehmen Huber & Lerner stellt das Geschenkpapier in den Mittelpunkt seiner aktuellen Weihnachtskollektion. Zudem wurde die Briefkarten Kollektion „Vier Jahreszeiten“ rechtzeitig für Weihnachten mit der Winter-Ausgabe vervollständigt. Für die liebevoll gestalteten weihnachtlichen Designs der Premium-Papeterie wurde wie schon bei der Jahreszeiten-Kollektion Illustratorin Leopoldine Liechtenstein engagiert.

Neue Weihnachtskollektion
Die neue Weihnachtskollektion des Traditionsunternehmens, bestehend aus Geschenkpapier, Geschenkanhänger und Billetts, besticht auch 2022 mit einem einzigartigen Look. In diesem Jahr steht die Serie ganz im Zeichen von Dachs, Vögeln und Weihnachtsengerln – führen die aktuellen Weihnachtsmotive doch in eine liebliche Waldlandschaft sowie zum Christkind. Das fantasievolle Design ist ein Muss für alle Weihnachtsfans!

Geschenkidee: Briefkartenbox „Vier Jahreszeiten“
Wie bei einem illustrierten Spaziergang durch die vier Jahreszeiten, wurden bereits die ersten Teile der Briefkarten-Serie „Vier Jahreszeiten“ veröffentlicht. Nach „Frühling“, „Sommer“ und „Herbst“ wurde die Kollektion nun durch den „Winter“ vervollständigt und in einer exklusiven Premium Box zusammengefasst.  Die Bebilderung wurde von Illustratorin Leopoldine Liechtenstein entweder von Originalen aus Antiquariaten, auf Online-Plattformen für botanische Illustrationen oder eigens illustriert, gescannt, ausgeschnitten und neu angeordnet.

Schon Sigmund Freud war Kunde beim Wiener Druck- und Papierspezialisten Huber & Lerner und nutzte für seine Korrespondenz die Edelpost-Kollektion. Und Franz Kafka formulierte einst: „Wenn man einander schreibt, ist man wie durch ein Seil verbunden.

Die Briefkarten des Traditionsunternehmens sind daher begehrt, wenn der Adressatin/dem Adressaten mit individueller Papeterie besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden soll. „Gerade in einem Zeitalter, in dem die digitalen Medien immer stärker werden, ist das Papier, das Handgeschriebene und das Gedruckte zu etwas Besonderem geworden. Ein paar handgeschriebene Zeilen auf schönem Briefpapier sind daher ein einzigartiges Geschenk. Unsere Briefkarten der Vier Jahreszeiten-Kollektion sollen die Wertigkeit unterstreichen und vor allem zur Weihnachtszeit einen Anreiz für ein schönes Geschenk oder ein persönliches Schreiben bieten“, so Johannes Huber-Pock, Geschäftsführer von Huber & Lerner.

Ab Mitte November verfügbar
Die neue weihnachtliche Geschenkpapierkollektion von Huber & Lerner und die Briefkarten-Premiumbox mit allen vier Jahreszeiten sind ab November in der Papierwarenhandlung in der Wiener Weihburggasse 4 sowie im Online-Shop verfügbar.

Weihnachtskollektion: Geschenkpapierbogen á 4,90 Euro (70 x 100 cm), die Geschenkanhänger im 5er-Set um 5,90 Euro sowie das Billett um 5,90 Euro. 

Vier Jahreszeiten-Kollektion: Erhältlich sind die illustrierten Briefkarten und Kuverts in Form eines kleinen Sets (zehn illustrierte Briefkarten & zehn farbig gefütterte Kuverts) um 19,90 Euro oder in größerer Ausführung in Form einer Premium-Box mit 50 Karten und 50 Kuverts um 119 Euro. 

Tipp: Zum Schreiben der Briefkarten empfiehlt sich eine Füllfeder der Qualitätsmarken Pelikan oder Kaweco. Die Farbkollektionen der Tinten lassen sich wunderbar und kreativ an die schönen Illustrationen anpassen.