Favoriten: Neues Zentrum für Bezirk ist da!

SPÖ Favoriten

Mehr Bäume, die Schatten spenden, bequeme Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und übersichtliche Wege: Der neue Reumannplatz wird zu einem Bezirkszentrum für alle.

Anzeige

Starke beteiligung

Mädchen, Burschen, ­Eltern, Geschäftsleute, Nutzer und Anrainer haben sich in den letzten Monaten intensiv an der Gestaltung des neuen Favoritner Hauptplatzes beteiligt. Das Ergebnis überzeugt. Favoritens
Bezirksvorsteher Marcus Franz freut sich: „Vier kon­sumfreie Bereiche – darunter ein Ruhe- sowie ein Bühnenbereich – laden alle ein, den Platz zu ihrem verlängerten Wohnzimmer zu machen.“ Vor dem beliebten Eissalon Tichy wurde eine Fußgängerzone errichtet. Und die Schienen, die den Platz früher in zwei Hälften trennten, sind jetzt auch Geschichte.

Besserer Aufenthalt

Die Veränderungen des ­Platzes führen auch für die ­Bewohner zu besseren Bedingungen. „Der Platz wächst wieder ­zusammen. Mehr ­Sitzplätze, mehr Grün sowie ein kühlendes Wasserelement werden die Aufenthaltsqualität für die Favoritnerinnen und Favoritner steigern“, so Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál. So wurden­ etwa über 100 Bäume neu gepflanzt. Aber auch gegen Langeweile hilft der neue Reumannplatz. Für die sportlich-aktive Freizeitgestaltung für Groß und Klein ­stehen jetzt nach der Umgestaltung über ein ­Dutzend neue Spiel- und Sportgeräte kostenlos zur Verfügung.