Favoriten: Schmuckstück wurde erhalten – 107-jähriges Gründerzeithaus erstrahlt nun in neuem Glanz

Wohnfonds Wien / PID

Zu einem Schmuckstück wurde das Gründerzeithaus in der Troststraße 6 nach der Generalsanierung. Das 1913 erbaute Gebäude wurde für 4 Millionen Euro umgebaut – 3,5 Millionen davon förderte die Stadt Wien. Zusätzlich erhielt es einen Dachausbau und der Eingangsbereich wurde barrierefrei umgestaltet.

Anzeige

Neue Wohnungen
Die Bewohner blieben während der Bauphase in ihren vier Wänden. Insgesamt zählt das Haus nun 35 modernisierte Wohnungen. Im ­Bestandsgebäude konnten durch Sanierung und Zusammenlegungen 19 zeitgemäße Wohnungen errichtet werden. Zusätzlich sind neun neue Einheiten durch Aufstockung und Dachgeschoßausbau entstanden. Der Großteil der Wohnungen erhielt einen Balkonzubau als Freiraum.