„Gut gegen Nordwind“ in der Komödie am Kai

(C) Nordwind Presse

Einer der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur hält am Wiener Franz-Josefs-Kai Einzug. Daniel Glattauers Geniestreich „Gut gegen Nordwind“ ist nicht nur als Buch ein Bestseller. Die wunderbar komische eMail-Freundschaft zwischen Emmi und Leo ist auch auf der Bühne ein echter Genuss. Dabei fängt alles nur mit einem kleinen falschen Buchstaben bei der Eingabe der eMail-Adresse an. Oder ist es doch das Schicksal, die große Liebe? Die Antwort gibt ein unterhaltsamer Theaterabend mit Anna Sophie Krenn und Anatol Rieger. 

Vorstellungen: 
22. Juli bis 28. August 2021, DI bis SA 20 Uhr

Ort: Komödie am Kai, Franz-Josefs-Kai 29, 1010 Wien

Info: Tel. 01 533 24 34, www.komoedieamkai.at