Liesing: Modernisierter Service Mistabgabe ist vereinfacht

PID / Christian Fürthner

Seit dem 2. November ist der Mistplatz in der Südrandstraße wieder geöffnet. Hier wurde ordentlich modernisiert, um die Abgabe der Altstoffe wesentlich einfacher zu machen. Ein Müllgreifer ist weithin als markantes Zeichen zu sehen.

Anzeige

Runterwerfen
Durch tiefer gelegene Mulden müssen die Abfälle bei der Entsorgung nicht mehr über eine Stiege zum Container gebracht werden. Der inner­betriebliche Abtransport gefüllter Container erfolgt jetzt getrennt vom Kundenbereich auf einer tiefer liegenden Ebene. Dadurch wird die Sicherheit am Platz erhöht.

Wir haben nun mit dem ­bereits erneuerten Mistplatz Seybelgasse flächendeckend moderne Entsorgungsmöglichkeiten“, so Bezirksvor­steher Gerald Bischof.

Im Süden Wiens gibt es mit den Mistplätzen in Favoriten, Simmering, in der Seybelgasse und in Inzersdorf vier moderne Entsorgungsstätten.