Muttertag mit den Wiener Pensionistenklubs

©Sarah Bruckner

Das schönste Muttertagsgeschenk ist heuer gratis: Unter dem Motto „Fahr ma Mama“ laden die Pensionistenklubs rund um den Muttertag zu gratis Rikscha-Fahrten im Prater ein.

Zwei Gefährte stehen inklusive Fahrer oder Fahrerin von 8. bis 10. Mai zwischen 10:00 und 16:00 Uhr für eine halbstündige Spitztour ins Grüne bereit. Achtung: Nur mit Anmeldung!

Jeweils eine Person beziehungsweise zwei Personen aus demselben Haushalt finden in der Rikscha Platz. Ein umfangreiches Covid-19 Konzept sorgt für die Sicherheit der Fahrgäste und Fahrer und Fahrerinnen: negativer Covid-Test und FFP2-Maske, sowie Abstand halten und die Einhaltung der Hygieneregeln sind das A und O für eine unbeschwerte Fahrt ins Grüne.

Einsteigen und mitfahren

Treffpunkt mit Abfahrtsort und Ziel ist der Garten des Pensionistenklubs in der Böcklinstraße 43 im 2. Bezirk. Die geplante Tour führt entlang der Prater Hauptallee. Jede Fahrt beginnt zur vollen Stunde und dauert etwa 30 Minuten. Der gemütliche Garten des Klubs bietet Gästen einen großzügigen Wartebereich mit Sitzmöglichkeiten (beschränkt auf max. 4 Personen).

Wer zuerst kommt, fährt zuerst!
 
De Muttertagsfahrten finden von 8. bis 10. Mai zwischen 10:00 und 16:00 Uhr statt. Anmeldungen sind bis spätestens 7. Mai möglich. Direktbuchungen online unter www.pensionistenklubs.at oder telefonisch über die Hotline der PensionistInnenklubs unter der Tel. Nr.: 01 313 99 170112

Anzeige
©Sarah Bruckner