Neues aus dem Prater

(C) Praterverband

Der Prater wartet jährlich mit neuen Attraktionen auf! Ein besonderes Highlight ist die „Plattform 9“ auf dem Riesenrad, das heuer sein 125-Jahre-Jubiläum feiert: Dort nämlich können ­mutige (und natürliche an­gegurtete) „Abenteurer“ die Fahrt auf einem Glasboden ganz ohne Seiten­wände in luftiger Höhe genießen. Einen weiteren Gag liefert der Waggon Nummer 28, der in Koope­ration mit der „Superbude“, einem Hotel mit junger, moderner Philosophie, in ein schmuckes Hotel­zimmer umge­wandelt wird. Man kann hier als Sieger eines inter­nationalen Social-Media-Gewinnspiels eine Nacht verbringen.

Anzeige

Prater als Bühne

Weniger sanft träumen wird man auf einer anderen, neuen Prater-Attraktion: Die weltgrößte mobile Achterbahn „Olympia Looping“ begeistert mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h und fünf Loopings. Außerdem gibt’s noch das „HoloKart“, das „Super Autodrom“, neue ­Lokale wie das „Zum Kaiser“ und ein queeres Theater: Als Bühne dient hier der ganze Prater, die Zuschauer werden mit eingebunden.