Neubau: Neugestaltung in der Neubaugasse – Begegnungszone feierlich eröffnet

PID/Christian Fürthner

Flache Granitsteine, das Ende der 13A-Teilung und mehr Platz zum Flanieren im siebten Bezirk. Nach vielem Hin und Her (das WIENER BEZIRKSBLATT berichtete ausführlich) wurde Anfang September die neue Begegnungszone in der Neubaugasse eröffnet.

Anzeige

Neues Schmuckstück

Ich freue mich über den gemeinsamen Erfolg hier in der Neubaugasse – die ein wahres Schmuckstück geworden ist. Wie in so vielen Bereichen in unserer Stadt hat auch hier das Miteinander aller Beteiligten zu einem wunderbaren Ergebnis geführt. Mit der Neu­gestaltung konnte eine deutliche Aufwertung des gesamten Grätzels erreicht werden und mit dem neuen 13A machen wir die Öffis noch attraktiver“, so Bürgermeister Michael Ludwig.