Im Moment haben wir 2.500 Bücher in unserer neuen Bibliothek, die wir natürlich laufend erweitern“, sagt Volksschuldirektorin Lisa Stecher stolz. Auf dem Bild ist sie mit Schulmanagerin Astrid Pany (l.), Bezirkschef Prokop und der jüngsten Schülerin Laura zu sehen. Daniela aus der 2a meint hingegen auf­geregt: „Beim Lesen kann ich Abenteuer entdecken und viele neue Wörter lernen!“

Das drückt den Erfolg der 
Bibliothekseröffnung am besten aus. Ein Jahr lang haben Bezirk und Schule geplant und 25.000 Euro in einen Schulbau investiert. Dort, wo früher der Speisesaal war, können Kinder jetzt schmökern.