Das Planetarium Wien, eine Einrichtung der Wiener Volkshoch­schulen, ist ein „Haus der Sterne“. Mit modernster Projektionstechnologie bilden wir in unseren Shows den Sternenhimmel an der größten Planetariums-Kuppel Österreichs naturgetreu nach. Das ermöglicht wetter­unabhängige Astronomie bei Tag und Nacht.

Mit speziellen Kinder- und Familienprogrammen, naturwissenschaftlichem Unterricht für Schulen, Science-Vorträgen und Kursabenden hat das Planetarium Wien für die Besucher immer das richtige Programm. Bei den Shows wird besonderer Wert auf die didaktische Umsetzung der Wissensvermittlung gelegt. Das Planetarium setzt die Fulldome-Projektionstechnik sowie den M9-Starball gezielt ein, um ein unvergessliches Showerlebnis zu ermöglichen. Da können auch schon die Kleinsten ab 4 Jahren dabei sein: Erlebe in „Yanni, die Sterne und der Käsemond“ ein spannendes Weltraumabenteuer und fliege mit der Planetariumsmaus zum Mond.

Für alle, die es noch weiter ins All zieht: Die Shows wie „Geheimnis Dunkle Materie“ oder „Ferne Welten – Fremdes Leben?“ laden zu Ausflügen unter den beeindruckenden Sternenhimmel des Planetariums ein.

www.planetarium.wien