Underground: 1. Techno-Party in U3-Station Volkstheater!

Die Wiener Linien laden zum ersten Rave in einer U-Bahn-Station. ©iStock by Getty Images

Am 26. Juli verwandelt  sich die U3-Station Volkstheater in der betriebslosen Zeit in einen Underground-Techno-Dancefloor! In der Nacht von Donnerstag auf Freitag veranstalten die Wiener Linien in Zusammenarbeit mit dem YN Collective ab 00:50 den ersten Stations-Rave.

Anzeige

Bis vier Uhr morgens kann zu Melodic Techno, Trance und weiteren Beats gefeiert werden. Zwei U-Bahn-Waggons werden dabei speziell umgestaltet: Während der eine für pulsierende DJ-Klänge sorgt, werden im anderen Waggon die Feiernden mit Getränken versorgt.

Event für neue Zielgruppe

Ungewöhnliche Orte, außergewöhnliche Erlebnisse – das beschreibt die WL x-Eventreihe der Wiener Linien, bei der sie originelle Veranstaltungen für Kulturliebhaber ausrichten. Mit der Premiere des Stations-Raves erweitern sie die Palette ihrer Konzertreihe und erreichen damit eine weitere Zielgruppe. Die Wiener Linien sind stolz darauf, am Puls der Zeit zu sein und der Musikszene neue Formate zu bieten.

Die Details

  • Datum: Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25. auf 26. Juli
  • Zeit: 00:50 – 04:00 Uhr
  • Ort: U3-Station Volkstheater, Eingang Ring Volkstheater
  • Eintritt: 12 Euro, Tickets können via Ö-Ticket gekauft werden
  • Line-up:
    – 00:50 – 02:00 BoyOhBoy B2B Monosol (Techhouse, UK Garage)
    – 02:00 – 02:45 Mela Leone (Melodic Techno)
    – 02:45 – 04:00 KAROLINA B2B NESS T (Techno, Trance, Hardgroove)