Währing: Flohmarkt – Regen vertrieb Stände

g. Krause

Es hätte der erste Gersthofer Flohmarkt werden sollen, aber zur geplanten Zeit am Samstag kamen nur drei Polizisten und eine einzige Verkäuferin in die Salierigasse. Der Grund: Die Veranstalter, die hochgeförderte Agendagruppe „Lebenswertes Gersthof“, haben wetterbedingt den interessierten Standlern abgesagt. Die Polizei hat man vergessen zu informieren und am Agenda-Telefon war am Samstag niemand erreichbar.

Anzeige