Wärme durch Rapidler

red ring shots

Säcke voll Jacken, Hosen und Decken haben die Rapid-Fans gespendet, um den ­Obdachlosen der Gruft zu helfen. Seit 2018 bittet der Rekordmeister unter dem Motto „Gemeinsam Wärme spenden“ um Sachspenden, wegen Corona sind sie in den Fanshops abzugeben. „Dieser Winter ist für obdachlose Menschen eine besondere Herausforderung“, so Gruft-Leiterin Judith Hartweger. „Wir sagen Danke an alle Spender!

Anzeige