Wien stellt knapp 5 Millionen Euro für Schulstart bereit

(C) PID/Markus Wache: Um Familien zum Schulstart zu entlasten stellt die Stadt 4,9 Millionen Euro für Schulmaterial zur Verfügung.
(C) PID/Markus Wache: Um Familien zum Schulstart zu entlasten stellt die Stadt 4,9 Millionen Euro für Schulmaterial zur Verfügung.

Die massiven Teuerungen treffen gerade jetzt zum Schulstart viele Eltern und Erziehungsberechtigte. Ein Schulstartpaket für Taferlklassler kostet Eltern bis zu 300 Euro – das WIENER BEZIRKSBLATT berichtete. Die Stadt Wien stellt den Volks- und Mittelschulen 4,9 Millionen Euro für Schulmaterial zur Verfügung. Damit soll der Schulstart für alle Familien erleichtert werden.

Entlastung

Schulhefte, Zirkel, Materialien für das textile und technische Werken werden mit den Mitteln gekauft. „Bei der derzeitigen massiven Teuerung ist das ein wichtiger Beitrag“, so der Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer. Die Wiener Pflichtschulen erhalten heuer zusätzlich administrative Unterstützung. Mehr als 200 Bürokräfte in Voll- und Teilzeit sollen so an 306 allgemeinbildenden Pflichtschulen Lehrkräfte und Direktoren entlasten.

Weiters stehen in Wien nun rund 86 Stellen für Schulsozialarbeiter sowie Psychologen zur Verfügung. „Mir ist wichtig, dass wir im neuen Schuljahr in Wien mehr Chancengerechtigkeit durch eine Vielzahl an Investitionen zum Beispiel in zusätzliche Schulsozialarbeiterinnen und -arbeitern, administrative Unterstützungskräfte oder den Ausbau von Ganztagsschulen, schaffen“, so der Vizebürgermeister und Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr.

Schulstart

(C) PID/Markus Wache: Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr und Bildungsdirektor Heinrich Himmer wünschen einen schönen Schulstart

Rund 240.000 Schülerinnen und Schüler kehren mit 5. September wieder auf die Schulbank zurück. „Unsere Kinder sollen die attraktivsten Rahmenbedingungen vorfinden, um ihren Bildungsweg bestmöglich zu bestreiten. Ich wünsche allen Wiener Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrkräften und dem gesamten Verwaltungspersonal an den Wiener Schulen einen gelungenen Schulstart!“, so Wiederkehr.

Auch Bildungsdirektor Himmer wünscht einen guten Schulstart: „Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern in Wien einen guten Schulstart und ein erfolgreiches Schuljahr. Besonders jenen, die heute zum ersten Mal in die Schule gehen, denn für sie beginnt ein neuer aufregender Lebensabschnitt.“