50 Jahre Buchaktuell – das muss gefeiert werden!

©Buchaktuell

Die Buchhandlung Buchaktuell begeht am 28. September 2021 ihr 50-jähriges Jubiläum und lädt zum Mitfeiern ein. Im Rahmen der Feierlichkeiten können Kundinnen und Kunden unter anderem viele Sachpreise am Glücksrad gewinnen und sich auf so manche Überraschung freuen. Das Buchaktuell-Team möchte sich so für 50 wunderbare Jahre mitten im Alsergrund bedanken und freut sich schon auf die nächsten 50 Jahre.

Anzeige

Gegründet wurde die Buchhandlung Buchaktuell am 28. September 1971. Noch nicht am aktuellen Standort – Spitalgasse 31A – sondern ein Haus weiter, in der Spitalgasse 31 im 9. Wiener Gemeindebezirk. Genauer gesagt im bekannten „Apothekerhaus“, wo Buchaktuell als kleine, aber feine Buchhandlung angesiedelt war. Der Österreichische Apotheker-Verlag versorgte damals die heimischen Apotheken mit derart viel Literatur, dass man beschloss, eine eigene Buchhandlung zu eröffnen.

Die „Gründungsväter“ waren weitsichtig genug, zu erkennen, dass eine Buchhandlung mit ausschließlich pharmazeutischer Literatur auf Dauer wohl nur ein Nischendasein führen würde. Und so entschied man sich von Anfang an, eine gut sortierte, umfangreiche Buchhandlung einzurichten.

Exakt 40 Jahre nach der Ersteröffnung, folgte die Übersiedelung ins Nachbarhaus in die Spitalgasse 31A. Dort wurde die neue Buchhandlung auf einer Fläche von 225 m2 eingeweiht. Durch den gewonnenen Platz können zusätzlich auch kleine Geschenkideen, Spiele, Kalender, und vieles mehr angeboten werden. Ab 2012 bis zum Beginn der Coronapandemie 2020 fanden monatlich Buchpräsentationen und Lesungen statt, die nicht nur in Buchgenießerkreisen sehr geschätzt waren.

Es hat sich viel getan in den letzten 50 Jahren Buchaktuell und jetzt heißt es erst einmal mitfeiern und gewinnen – ab 28. September geht es los!

Mehr auf www.buchaktuell.at