Bewährtes Trio: Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum

Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum | ©Andreas Müller, muellerphotos.com

Die drei Austropoper Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum kennen und schätzen einander seit Jahren. Ihre musikalische Zusammenarbeit begann 2019 und seitdem begeistern sie gemeinsam die Konzertbesucher.

Anzeige

Ursprünglich waren nur einige wenige „Abende zu dritt“ geplant, doch die Resonanz des Publikums und die eigene Freude an der Zusammenarbeit führten dazu, dass das Trio nun ins sechste gemeinsame Jahr geht.

Unverwechselbare Abende voller Überraschungen

Jedes Konzert der drei Musiker ist ein Unikat. Die gegenseitige Neugier und Freude an immer neuen Interpretationen und das Entdecken weniger bekannter Werke sorgen dafür, dass kein Abend dem anderen gleicht. Diese Einzigartigkeit macht die Konzerte besonders und für die Fans immer wieder aufs Neue spannend.

Ein vielfältiges Repertoire

Mit im musikalischen Gepäck haben Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum sowohl eigene Lieder als auch „ausgeborgte“ Stücke, die sie für drei Gitarren und ihre unverwechselbaren Stimmen arrangieren. Andy Baums bekannte Hits wie „Slow Down“ und „Still Remember Yvonne“ stehen genauso auf dem Programm wie neue Mundart-Songs. Ulli Bäer bringt seine beliebten Songs wie „Der Durscht“ und „Alle Lichter“ mit, während Matthias Kempf mit seinen ruhigen und lustig beschwingten Liedern das Repertoire abrundet.

Ein Abend voller Geschichten und Lachen

Neben der Musik bereichern herrliche Anekdoten die Abende des Trios. Diese Geschichten aus dem Leben und der Karriere der Musiker sorgen für zusätzliche Unterhaltung und lassen das Publikum oft schmunzeln. So wird jeder Auftritt zu einer wunderbaren Gelegenheit für die Fans handgemachter Musik, zu lauschen, zu genießen und zu lachen.

Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum – „Ein Abend zu dritt“

Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien
Beginn: 19:30 Uhr
Karten mit Sitzplatzreservierung unter www.theateramspittelberg.at