Bäckerei Felzl: Genuss für jedermann!

©Bäckerei Felzl

Dinkelstollen, Kletzenbrot, Kokosbusserl – nichts passt besser zur Weihnachtszeit. Diese und viele weitere Köstlichkeiten hat die Bäckerei Felzl in ihrem Sortiment. Passend zum 5. & 6. Dezember auch der traditionelle Krampus und Nikolo aus feinstem Briocheteig. Auch vegane Naschereien kommen bei Felzl nicht zu kurz. Ein Besuch, in eine der mittlerweile sechs Filialen, ist es auf jeden Fall wert!

Traumhaftes Sortiment
Die Felzl Mitarbeiter verwöhnen aber nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über mit dem bewährten und beliebten Brotsortiment, das wie damals Nacht für Nacht in der hauseigenen Backstube mitten im Herzen Wiens, in der Schottenfeldgasse im 7. Bezirk, ausschließlich in Handarbeit produziert wird. Neben dem vielseitigen Brot- und Gebäckangebot zaubern die Bäcker herrliche süße Backwaren angefangen vom einzigartigen Schwedenknoten mit Zimt und Kardamom über feinstes Plundergebäck bis hin zum original Kärntner Reindling.

Nachhaltigkeit groß geschrieben
Seit jeher ist es der Bäckerei Felzl ein großes Anliegen, Nachhaltigkeit in jedem Unternehmensbereich und -prozess bestmöglich umzusetzen. So wird der Lebensmittelverschwendung mit dem Projekt „I love Brot“ der Kampf angesagt: Kein Felzl Produkt landet im Müll, sondern wird nach Ladenschluss zu günstigeren Preisen in den Brotautomaten verkauft, Hilfsorganisationen wie dem Neunerhaus und der Caritas Wärmestube zur Verfügung gestellt oder mit Restwärme der Öfen zu Brösel und den beliebten Felzolini-Brotchips weiterverarbeitet. Das köstlichste Nebenprodukt ist aber mit Sicherheit das Mandelcroissant! Auch das wird nämlich sorgfältig nach französischer Art aus übrig gebliebenen Croissants vom Vortag hergestellt. Aus den anderen süßen Überbleibseln gibt es zudem jeden Mittwoch köstlichen Scheiterhaufen fisch aus dem Backofen, ganz wie bei Oma!

Anzeige

Die Genussbäckerei Felzl bäckt auch an Sonn- und Feiertagen frisch und in allen Filialen kann täglich bis Mittags gemütlich gefrühstückt werden.