Am 29. September fand in der Inneren Stadt die Verleihung der Bezirks Medical und Bezirks Business Awards 2022 statt.

Anzeige

Es war ein festlicher Abend in historischem Ambiente. Bereits im Jahr 1714 wurde der Wappensaal im Alten Rathaus in der Wipplinger Straße eröffnet. Heute ist das Gebäude Sitz der Bezirksvorstehung der Inneren Stadt. Und auch der Schauplatz der diesjährigen Bezirks Medical und Bezirks Business Awards bei der besondere Unternehmen und gesundheitliche Einrichtungen vor den Vorhang geholt werden. “Die Unternehmen der Inneren Stadt spiegeln die Vielfalt des Bezirks. Sie tragen einen wesentlichen Beitrag für die Menschen im Bezirk und aus ganz Wien bei”, so Bezirksvorsteher Markus Rumelhart zu den Gästen, welche die gesamte Bandbreite der unternehmerischen Tätigkeit zeigten. Vom Traditionsunternehmen mit jahrhundertelanger Geschichte zum Startup. “Im ersten Bezirk sind über 10.000 Unternehmen tätig. Von den Unternehmern sind 5 jünger als 19 und 11 älter als 90”, führte WKO Bezirksmanager Andreas Helletzgruber aus. Stefan Hermann, Leiter des Ärztezentrums der Hypo Landesbank NOE gab ebenso wie Cybercrime-Experte Markus Angermann interessante Einblicke. Die Vertreter der Wiener Polizei, Gerald Brauner & Martin Wild, stellten das Format “Gemeinsam sicher” vor. Nach den inhaltlichen Ausführungen ging es dann zu den Preisverleihungen.


DIE GEWINNER DER
BEZIRKS MEDICAL AWARDS 2022

Medizinische EinrichtungVertreten durch:
Rathaus ApothekeMag.pharm. Sybille Silmbrod
JUVENIS Medical CenterDr. Tamara Kopp
AUGENZENTRUM ZIRMDr. Mathias Zirm

DIE GEWINNER DER
BEZIRKS BUSINESS AWARDS 2022.

Ausgezeichnete UnternehmenKategorie/ Anzahl MitarbeiterPlatzierung
Vienna Insurance Group -VIGmehr als 501
Bösendorfer Klavieremehr als 502
Hotel Sacher Wienmehr als 503
GUARDI GmbHvon 10 bis 491
Boutique Hotel am Stephansplatzvon 10 bis 492
Die Zuckerlwerkstattvon 10 bis 493
V.S. Home Designbis 91
ALT WIEN STILbis 92
share mebis 93

Impressionen des Abends