Donaustadt: Radweg Wagramer Straße ab 2022

Rastegar

Neue Radwege in Wien! „Und zwar im Einvernehmen mit den Bezirken“, wie Ulli Sima meinte – die neue Verkehrs-Stadträtin konnte sich bei der Präsen­tation einen Seitenhieb auf ihre grüne Vorgängerin Birgit ­Hebein und deren alten Stil des Drüberfahrens nicht verkneifen. Was die Donaustadt betrifft, stimmte auch Bezirkschef Ernst Nevrivy zu: Der neue Radweg in der Wagramer Straße ist ganz in seinem Sinn. Der soll in zwei Etappen entstehen: Teil eins kommt 2022 und reicht von der Kagraner Brücke bis zum Donau Zentrum, Teil zwei folgt im Jahr ­darauf und führt bis zum Kagraner Platz.