Nationalfeiertag: Fit mit Philipp rund um den Ring!

ORF-Vorturner Philipp Jelinek ist am 26. Oktober vor dem Burgtheater anzutreffen. Er wird mit den Besuchern sporteln (Bild: Dujmic).

Im Sinne der legendären Fitmärsche findet am 26. Oktober erstmals „Rund um den Ring“ statt. Erst „Aufwärmen mit Philipp“, dann wird gegangen, gewalkt oder nordic-gewalkt.

Manche Leser erinnern sich noch: Früher gab es am Nationalfeiertag den legendären „­Fitmarsch“ als gemeinsamen, ­dynamischen Spaziergang. Für Jung und Alt eine Riesenfreude am arbeitsfreien Tag. Der „Fitmarsch“ kehrt heuer zurück. Gemeinsam mit dem ORF, der Stadt und der Wiener Städtischen lädt das Wiener ­Bezirksblatt zu „Rund um den Ring“ am 26.10. ab 13:30 Uhr.

Ringstraße ohne Autos

Geher, Walker und Nordic-­Walker haben bis 16 Uhr die gesperrte Ringstraße für sich ­alleine. Bürgermeister Michael Ludwig gibt das Startsignal, nachdem es Auf­wärmen mit ORF-Fitmacher ­Philipp Jelinek geheißen hat. Mit dieser Aktion wird das bundesweite Projekt „Wir bewegen Österreich“ unterstützt. Mehr Infos zu „Wir bewegen Österreich – Österreich hilft Österreich“ auch auf https://helfen.orf.at/wir

Vor dem Burgtheater wird „Rund um den Ring“ am 26.10. gestartet (Bild: Rastegar).

Chefredakteur